Gipfelpanorama Dristkopf

zurück zur Liste

Dristkopf (Tristkopf), 2361 m (Bergtour)


Charakter:

Im Winter eines der beliebtesten Skitourenziele der Region bietet der Dristkopf auch im Sommer so einiges! Eine Gipfeljause - Auge in Auge mit den Eisriesen der Hohen Tauern und der Zillertaler Alpen - nur selten sind diese Gipfel so nahe.

Bekannt als einer der "Hausberge" der Neuen Bamberger Hütte.

Tourdaten:

Gehzeit: 04:00:00 (nur Aufstieg)
Höhendifferenz: 1232m
Abstiegsdifferenz: 15m
Exposition: N bis W
Schwierigkeit: 3
Länge: 7,74km
Starthöhe: 1144 m
Endhöhe: 2361 m
Beste Tourenzeit: Ende Mai bis Oktober
Gebirge(Region): Kitzbüheler Alpen (Kelchsau, kurzer Grund)

Anreise/Zufahrt:

Über die Inntalautobahn Ausfahrt Wörgl Ost, dann in Richtung Kitzbühel bis man nach Bruckhäusl nach rechts ins Brixental bzw. Hopfgarten abzweigt. In Hopfgarten nach der Eisenbahnunterführung gerade in die Kelchsau und weiter bis zur Kreuzung Langer und Kurzer Grund (Mautpflicht). Nun links in den Kurzen Grund bis zum Ende der Fahrmöglichkeit beim GH Wegscheid. (Parkplatz kostenlos)

Ausgangspunkt:

Gasthof Wegscheid, 1.144m

Aufstieg

Vom Parkplatz beim Gasthof Wegscheid folgen wir dem Forstweg zur ersten Kehre. Gut beschildert führt uns nun der Wanderweg bis kurz vor die Neuen Bamberger Hütte. Am Beginn der Kuhwildalm entlang des neue Forstweges links aufwärts zur Streitfeldenalm, 1.982m. An den Almgebäuden beginnt der Pfad (Beschilderung am Stall zum Dristkopf und Kröndl) und führt uns zum Nandernachjoch, 2.100m - der Grenze zu Salzburg. Entlang des Kammes zum gut sichtbaren Gipfelkreuz des Dristkopfes aufsteigen.

Variante:
Anstieg über die Neue Bamberger Hütte zum Markkirchl auf nettem Gebirgspfad und die Gipfelhänge des Dristkopfes querend zurück zum Nandernachjoch. Aufstieg entlang des Kammes zum Gipfel.

Abstieg:

Wie Aufstieg.

Variante:
Vom Nandernachjoch zum Markkirchl am Salzachjoch und auf dem schönen Gebirgspfad zurück zur Bamberger Hütte. Weiterer Abstieg wie Aufstieg.

Kartenmaterial

Kompass Wanderkarte Nr. 29 Kitzbüheler Alpen und Nr. 28 Achensee/Rofan/Wildschönau/Zillertal (1:50.000)
AV-Karte Kitzbüheler Alpen West 34/1 (1:50.000)
KitzAlp Wanderkarte Wörgl - Brixental Süd (1:22.500)

Stützpunkte unterwegs:

Gasthof Wegscheid, 1.144m
Neue Bamberger Hütte, 1.761m

Panoramen:

Gipfel im Abendlicht
Gipfel im Abendlicht
Erstes Tageslicht - so gesehen vom ersten Wildalmsee
Erstes Tageslicht - so gesehen vom ersten Wildalmsee
Bamberger Hütte
Bamberger Hütte

Fotos:

Dristkopf
Dristkopf
Die letzten Meter
Die letzten Meter
Netter Waldweg
Netter Waldweg
Streitfelden Alm
Streitfelden Alm
Blick zum Kröndl
Blick zum Kröndl
Beschilderung
Beschilderung
Hoch über der Hütte
Hoch über der Hütte
Wegmarkierung zum Gipfel
Wegmarkierung zum Gipfel
Feinstes Trinkwasser
Feinstes Trinkwasser
Goldbründl
Goldbründl
Bamberger Hütte - dahinter der Dristkopf
Bamberger Hütte - dahinter der Dristkopf
Kuhwildalm
Kuhwildalm
Zustieg Bamberger Hütte
Zustieg Bamberger Hütte
Gabler und Reichenspitze
Gabler und Reichenspitze
Parkplatz Wegscheid
Parkplatz Wegscheid
Kuhwildalm Hütte
Kuhwildalm Hütte
Kurz vor der Hütte
Kurz vor der Hütte
Willkommene Rast
Willkommene Rast

Hast du die Bergtour Dristkopf (Tristkopf) in volle Zügen genießen können, auch dank unserer Informationen?
Wenn du dich dafür bedanken willst, unterstütze uns doch mit einer kleinen Spende. Klicke dazu auf den Flattr-Button neben an. Mit diesem kleine Beitrag können wir einen Teil unserer Kosten decken und dir weiterhin Bergtour-Informationen aus erster Hand liefern.

Sie sind die Bergtour Dristkopf (Tristkopf) schon einmal gegangen? Wie hat es Ihnen gefallen? Wir recherchieren alle Infos zu den Touren möglichst gewissenhaft, aber auch wir sind nicht perfekt. Haben wir etwas Wichtiges vergessen oder sind unserer Infos nicht korrekt?
Schreiben sie uns eine Nachricht!









Ja, ich bin einverstanden wenn diese Nachricht unter den Leser-Kommentaren zu dieser Tour aufscheint (E-Mail-Adresse und voller Name werden nicht veröffentlicht)