WESTALPEN-X - Col Susanfe - am Rückgrat der Alpen | Zur Radtour Westalpen - X (Tag 2) mit diesem Panorama

Archiv der Kategorie ‘Toureninfos‘

5-Seen-Runde

Sonntag, den 17. Juni 2018

Was haben der Achensee, der Tegernsee, der Spitzingsee, der Schliersee und der Thiersee gemeinsam? Richtig! Es ist eine der schönsten Rennradrunden im Tiroler Unterland. Speziell am Wochenende muss man einfach so früh wie möglich starten, da der Verkehr auf so mancher Straße schon ziemlich heftig ist. Wir sind heute schon vor 6 Uhr in der Früh […]

Panoramatour Brandalm, 1.600m (Schladming / Ramsau)

Sonntag, den 10. Juni 2018

Schladming – Ramsau – und der Dachstein. Eine tolle Kombination, ein traumhaftes Stück Natur. Wir waren in der letzten Woche zu Besuch bei der Alpen Trophy (als Zuseher) und konnten am Freitag Nachmittag auch selber einmal auf das MTB steigen. Von Schladming aus (Planaistadion) sind wir über den Ortsteil Birnberg in einem kurzen Auf- und […]

Jubiläumssteig – Wilder Kaiser

Sonntag, den 3. Juni 2018

Der Jubiläumssteig am Wilden Kaiser gehört mit Sicherheit zu den ganz großen Klassikern auf der Südseite dieses Gebirgszuges. Dementsprechend gut besucht ist dieser Weg, speziell an den Wochenenden und bei schönem Wetter. Von der Wochenbrunner Alm stiegen wir heute um circa 8:00 Uhr in der Früh hinauf zur Gaudeamus-Hütte und weiter in Richtung Ellmauer Tor. […]

Gerlosrunde (Rennradtour)

Sonntag, den 27. Mai 2018

Vorweg: 176km und 2.000 Hm zum Frühstück sind kein Honigbrot, zumindest nicht für mich. Von Söll ging es heute nach Wörgl und Rattenberg, weiter in das Zillertal bis nach Zell am Ziller.  Da wir heute schon um kurz nach 6:00 Uhr los gefahren sind, war um kurz nach 8:00 Uhr noch nichts los auf der […]

MTB Tour zur Käsealm Straubing

Montag, den 21. Mai 2018

Die Käsealm Straubing ist für Mountainbiker ein beliebtes Ziel im Windautal.  Entlang der Mountainbike Tour Nummer 207 gelangt man von Hopfgarten durch das Windautal zum Jägerhäusl und nach einer kurzen, aber knackigen Steigung erreicht man die Käsealm. Bei gutem Wetter, wie heute am Pfingstmontag ist hier voller Betrieb speziell Radfahrer schätzen die selbst gemachten Köstlichkeiten […]

MTB tour Hopfgarten – Schorn

Samstag, den 28. April 2018

Bei einer richtigen Sommerhitze und einer unglaublichen Menge Blütenstaub der Fichten bin ich am heutigen Nachmittag von Hopfgarten (Salvenaland) hinauf über den Salvenberg bis zum Hof Schorn geradelt. Teilweise drückend heiße Luft, dazwischen immer mal wieder eine bisschen Wind, der die gelben Wolken richtig aus den Wäldern herausgetragen hat. Beeindrucken auf der einen Seite, aber […]

Hohe Salve ab Hochsöll

Sonntag, den 15. April 2018

April – April… Rekord Schneehöhen, top Pisten und dann am Ende der wahrscheinlich wärmste April laut Meteorologen. Soll’s das gewesen sein mit Skitouren? Sicher nicht! Kurzerhand bin ich heute noch einmal mit dem Auto nach Hochsöll gefahren, um von hier aus direkt auf die Hohe Salve zu steigen. Bei fast 1m Kunstschnee ist das kein […]

Walleralm – Hintersteinersee

Samstag, den 14. April 2018

Frühlingswetter und eine rekordverdächtige Schneeschmelze in den letzten 14 Tagen, schon klappt es mit dem Familienausflug vom Hintersteinersee hinauf ins Almgebiet der Walleralm. Vom Parkplatz Bärenstatt ging’s aufwärts durch den Wald entlang des Wanderweges, vorbei an vielen blühenden Schneerosen. An der Walleralm heute recht viel los, auch die Stöffelhütte hat schon geöffnet und in Sonne […]

Feldalphorn, 1.923m aus der Kelchsau

Samstag, den 17. März 2018

Föhnstimmung! Da uns der Wetterbericht nichts wirklich gutes    verheißte, war ich ihm heute dankbar, dem Föhn. Erst um ca 9 Uhr sind wir in die Kelchsau gefahren und von der Talstation der Bergbahn mit unseren Tourenski entlang der Piste zur Höhenbrandalm aufgestiegen. Noch ein wenig höher auf der Piste und flach am Forstweg zur […]

Geige, 2.084m (Windautal)

Samstag, den 3. März 2018

Die Skitour auf die Geige, 2.084m im Windautal stand schon sehr lange auf meiner persönlichen to-do-liste. Unscheinbar und ohne Gipfelkreuz erhebt sie sich zwischen dem Gamsbeil, 2.169m und dem Speikkogel, 2.232m. Dieser unglaubliche Talschluss im Gebiet der Neualm hat es mir besonders angetan. Einsam, von flach bis hügelig und mit rassigen Hängen umrahmt – so […]

Westerachkopf, 2.096m / Windautal

Samstag, den 24. Februar 2018

Ausgangspunkt unserer heutigen Tour war das Gasthaus Steinberg im Windautal. Mit fast 1m Schnee im Tal liegt hier eben soviel Schnee wie in der Kelchsau und im benachbarten Spertental. Da die Fahrstrasse im Winter nicht geräumt wird, ist am Steinberghaus Schluss mit Autofahren / also rein in die Tourenschuhe und los gehts. Die Strasse in […]

Brandstadl

Donnerstag, den 22. Februar 2018

Das passable Wetter führte mich heute wieder mal auf den Brandstadl ab Söll. Bis auf 2 Tourengeher war heute nichts los. Kein Wunder, es liegt zwar super viel Schnee auf den Wiesen, bei Nebel und harter Abfahrt mit 2cm Pulverauflage zieht es aber nur wenige hinauf.

Brandstadl via Moderer-Skiroute

Montag, den 19. Februar 2018

Trotz schlechtem Wetter mit Schneefall und Nebel sind Skitouren möglich – so zb auf unserer Sonntagstour von Scheffau hinauf auf den Brandstadl entlang der Skiroute Moderer. Nachdem es zuerst geregnet hat um danach wieder kalt zu werden – ehe es dann doch noch 1cm draufschneit, waren die Bedingungen im freien Gelände ohnehin nicht wirklich optimal. […]

Glungezerhütte, 2.610m

Donnerstag, den 15. Februar 2018

Vermeintlich ja die längste Skitour in Tirol – so behaupten es zumindest viele Eingeborenen, wenn man vom Inntal hinauf zum Glungezer steigt? In den letzten Jahren eher beschwerlich, liegt heuer in diesem Traumwinter genügend Schnee für solche Vorhaben, die man oft lange Zeit nicht so gut machen kann. Von der Karlskirche in Volders – einer […]

Wiesberg (Wilder Kaiser)

Dienstag, den 13. Februar 2018

Am Sonntag nutzten wir das schöne Wetterfenster am Vormittag, um von Scheffau am Wilden Kaiser, genauer gesagt vom Jägerwirt, über die Kaiserhochalm bis hinauf zum Wiesberg zu steigen.  Die Verhältnisse waren sehr gut, zumindest für den Aufstieg. Auf der Abfahrt hätten wir uns noch bessere Bedingungen erhofft, allerdings liegt diese Tour in der prallen Sonne, […]