Transalp Steinach - Gardasee - Am Passo di Lusia | Zur Radtour Tag 3: Arabba - San Martino di Castrozza mit diesem Panorama

Archiv der Kategorie ‘Gipfelbuch‘

Schwaigberghorn

Samstag, den 17. November 2018

Das neue Kreuz am Schwaigberghorn wollte Ich schon das ganze Jahr erklimmen, und heute wars soweit. Start vom Buswendeplatz am Ende von Kelchsau, über wunderbare Wald und Wiesentrails hinauf, bei endlich auch mal gefrorenem Boden. Das Holzkreuz mit Edelstahlelementen ist wunderschön und bei den heutigen Bedingungen hätten Wir fast aufs heruntergehen vergessen. Danke Asti fürs […]

Feldalphorn – Familientour

Donnerstag, den 15. November 2018

Wir starteten mit unseren Kids von der Horlerstiegl. Durch den Wald ging es den schmalen Pfad entlang bis zur vorderen Feldalm. Von dort über den Kamm hinauf bis zum Gipfelkreuz des Feldalphorns. Dort wurden wir (letztes Wochenende) noch mit warmen Temperaturen, toller Aussicht und leckerer Jause belohnt.  

Hohe Salve, 1.829m

Samstag, den 3. November 2018

November. Ruhig wird‘s, aber auch nicht so richtig.  Auch wenn der Nebel die Sicht vom Tal trübt, so gibt es immer noch eine LiveCam die verrät, dass hier heroben doch die Sonne scheint. Bis oberhalb des Rigi hielt sich die zähe Suppe – gab dann aber einen traumhaften Ausblick frei. Wie ein weißer Teppich. Einmal […]

Regalpwand, 2.208m (Wilder Kaiser)

Freitag, den 26. Oktober 2018

Ende Oktober auf die Regalpwand – und das mit kurzem T-Shirt. Von der Wochenbrunneralm über die Gaudeamushütte zum brennenden Palven und über den Gildensteig oberhalb des Hechenfeldes in leichter Kletterei zum Gipfel der Regalpwand. Die Schlüsselstelle kurz vor dem Gipfel ist sehr schattig und wahrscheinlich gleich mal gefroren. Wird nicht mehr lange gehen, außer der […]

Möslalmkogel (1.109 m)

Freitag, den 28. September 2018

Die klassische Feiertagstour im Tiroler Unterland: hoch über Wörgl mit einem tollen Blick ins Inntal wartet die urige Möslalm auf Besucher – heute eindeutig mehr Biker als Wanderer. Von der Möslalm sieht man schon perfekt hinauf zum Tourenziel am Gipfel des Möslalmkogels – dieser will aber erarbeitet werden. Speziell ohne E-Unterstützung sind noch ein par […]

Schneegrubenspitze und Steinbergstein

Montag, den 2. April 2018

2.April und so ein „Puiva“ in der Früh – bis ins Tal! 8 Uhr am GH Wegscheid, 1.144m, Kelchsau kurzer Grund,  es ist wieder einmal viel los am Parkplatz. Das übliche Gerangel um den besten Platz beginnt, wieder einmal ist es rutschig und immer wieder bleiben die Autos hängen.  Irgendwie verstehe ich das nicht, es […]

Schafsiedel, 2.447m und Stanglhöhe

Mittwoch, den 28. März 2018

Nachträglich möchte ich gerne unsere Samstagstour hinauf auf den Schafsiedel im kurzen Grund der Kelchsau posten, das es sicher einer jener Tage im heurigen Winter war, den es zu nutzen gab. Aufgrund der noch sehr winterlichen Temperaturen ging es etwas später los als sonst um diese Jahreszeit – so war wie zu erwarten war – […]

Feldalphorn, 1.923m aus der Kelchsau

Samstag, den 17. März 2018

Föhnstimmung! Da uns der Wetterbericht nichts wirklich gutes    verheißte, war ich ihm heute dankbar, dem Föhn. Erst um ca 9 Uhr sind wir in die Kelchsau gefahren und von der Talstation der Bergbahn mit unseren Tourenski entlang der Piste zur Höhenbrandalm aufgestiegen. Noch ein wenig höher auf der Piste und flach am Forstweg zur […]

Dristkopf, 2.361m (Kelchsau)

Sonntag, den 28. Januar 2018

Traumwetter, massig Schnee und dennoch laufende Info zu schwierigen Abfahrtsbedingungen. Wie? Im „Kühlschrank“ des kurzen Grund der Kelchsau starten wir bei deutlichen Minusgraden am GH Wegscheid und stiegen durch den tief verschneiten Wald zur Neuen Bamberger Hütte auf. Irgendwie war uns trotz Wetterprognose von Plusgraden auf 2000m deutlich zu kalt, also rein in die Hütte […]

Silvester am Pölven

Sonntag, den 1. Januar 2017

Schon wieder ist ein Jahr vorüber – die Weihnachtsfeiertage stecken wohl nicht nur mir in den Knochen ?. Traditionell gehts am Silvester-Nachmittag hinauf auf den Pölven, eine Tour die mir jedes Jahr sehr gelegen kommt. Zum dritten Mal in Folge trockenem Fußes zu Silvester am Pölven – schön langsam scheint es normal zu werden. Dafür […]

Feldalphorn 1.923m – Bike&Hike

Sonntag, den 25. September 2016

Perfektes Herbstwetter, ein Hausberg als lohnendes Ziel und ein serviciertes Rad – also rein in diese Tour! In der Früh war es noch ziemlich kalt, dennoch ging es rasant von Itter nach Hopfgarten und über den Penningberg hinauf zur Haagalm. Im Anschluss bis zur  Trockenbachalm und entlang des steilen Fußweges durch das letzte Waldstück bis […]

Skiing Armenia – A Skiers Journey

Donnerstag, den 17. März 2016

Warum Armenien? Unsere diesjährige Skitourenreise sollte uns in den Süd-Osten des Kontinentes bringen, es war eine Reise in die schwarzen Berge von Montenegro geplant. Nach 3-maligen Reisen in den Norden (Island, Lyngen Alps & Lofoten) sollte es diesmal wieder ein anderer Reiseeindruck für uns sein. Wie in den heimischen Alpen war die Schneelage auf dem […]

Kazbeg 5.033 m – Skitourenwoche im Kaukasus

Montag, den 21. Dezember 2015

Das Vulkan-Quartett im „Osten“ sollte nach den Besteigungen des Elbrus, Demavand und des Ararat mit einem Erfolg am Kazbek skitechnisch endlich abgeschlossen werden. Nachdem wir im vergangenen Jahr Opfer der Wetterverhältnisse wurden, sollte es in diesem Jahr doch klappen, diesen 5.000-der zu besteigen … es sollte mein 10-ter sein! Zum Video der Tour gehts hier […]

Lofoten Islands – A Skier´s Journey with Marock & the Doctor

Montag, den 21. Dezember 2015

Lofoten Islands – A Skier´s Journey Lofoten Islands – A Skiers Journey: Lofoten Islands – Fantastic Days: Lofoten Islands – Our Own Way: Skitouren auf den Lofoten – Skitouren zwischen Himmel und Meer Nachdem wir in den vergangenen Jahren bereits die Skitourenberge in den Lyngen Alpen in Norwegen bei Tromsö und in den Trollbergen von […]

Island – Eine Skitourenwoche der Extraklasse

Freitag, den 16. Mai 2014

Skitourenreise Island im April/Mai 2014 mit Alpine Welten Video zur Skitourenwoche auf Island:  Hier noch ein Video zur Island-Woche:    Von Reykjavik nach Olafsfjördur: Nach dem Direktflug von München nach Reeykjavik und einem ersten Abend in in der Hauptstadt Island´s starten wir am Sonntagmorgen mit dem gemieteten VW-Bus in Richtung Norden zur Trollhalbinsel nach Olafsfjördur. Unterwegs […]