Stürmischer Grat am Ramkarkopf | Zur Skitour Ramkarkopf mit diesem Panorama

Monatsarchiv für Februar 2008

Kleinspitze 3170 m – Zillertaler Alpen

Freitag, den 29. Februar 2008

Bereits am Montag 25.02.2008 um 06.30 Uhr vom Zillergrund, Gasthof Bärenband (leider geschlossen) durch den Hundskehlgrund bis kurz nach dem ehemaligen Zollwachegebäude, anschließend westseitig steil durch eine Rinne ca 350 Hm in ein weitläufiges Kar. Dort die Mulden und Kuppen ideal ausnützend zum Westgrat der Kleinspitze, Schidepot und die letzten 130 Hm über Blockgelände zum […]

Blog for Good´s – mitmachen und gewinnen!

Dienstag, den 26. Februar 2008

Zeigen Sie uns Ihre Lieblingsskitour oder informieren Sie Tourenwelt.at-Leser einfach nur über derzeit herrschende Verhältnisse in der von Ihnen besuchten Region. Unter allen Bloggern verlosen wir im Monat Februar einen hochwertigen Alpin-Rucksack der Firma ROCKSNAKE!  Bushmaster M40 in limitierter Farbe „quarzgrau“ Superleichtes Gewicht zeichnet diesen Rucksack aus – bei 40 Liter nur ca. 1kg. Durch […]

Lawinenball

Dienstag, den 26. Februar 2008

Neuer Lawinenball zu verkaufen ! € 150.- Bei interesse – andigas@hotmail.com ! mfg andigas

Pendling

Dienstag, den 26. Februar 2008

Zwischendurch mal ohne SKI vom Stimmersee über das Dreibrunnenjoch auf den Pendling ! Mit ca 900Hm ist es eine schöne Wanderung auf einen tollen Aussichtsgipfel. Es ist auch die Rodelbahn noch immer in einem guten Zustand. mfg andigas

Pockkogel, 2.807 [Sellrain]

Sonntag, den 24. Februar 2008

Frühlingshafte Verhältnisse finden wir derzeit im ganzen Land. Generell heißt es jetzt früher aufbrechen als sonst, damit sich die Schneedecke nicht zu sehr erweicht. Wir fanden teilweise Firn und ganz wenige Schwünge sogar noch Pulver bei unserer Tour auf den Pockkogel im Sellraintal. Vom Weiler Haggen im Sellraintal über die Zwingeben in das Steintal. Zuletzt […]

Abfahrt “Neue Welt” ?

Sonntag, den 24. Februar 2008

Bin auf der Suche nach einer Beschreibung für die Abfahrt „Neue Welt“. wie sind derzeit die Verhältnisse, wo sind die Schlüsselstellen, wie gelangt man zur einfahrt

Wetterspitze [Pflerschtal]

Samstag, den 23. Februar 2008

Bei bewöktem Himmel starteten wir von Innerpflersch aus Richtung Alrißalm. Von dort gings bei sehr warmen Temperaturen über einige Steilstufen und Flachstücke durch das Alrißtal. Dass es kein Fehler war die Harscheisen mitzubringen zeigte sich dann beim steilen Hang unterhalb der Maurerscharte. Oben angekommen machten wir hier Skidepot, wobei es sicher kein Problem sein dürfte […]

Pallspitze, 2.389m [Kelchsau]

Samstag, den 23. Februar 2008

Noch bei schlechtem Wetter aufgebrochen (leichter Regen während der Nacht), wurde es in Gipfelnähe zusehens besser und dann kam sogar die Sonne raus! Startpunkt war die Erlauer Brennhütte, 1.213m im langen Grund. Die Tour führte zunächst taleinwärts, später über die Hocheggalm in Richtung Schöntalsee und dort von Süden auf die Pallspitze. Schneeverhältnisse: Bis 1.800m teilweise stark […]

Gamsbeil, 2.169m [Windau]

Freitag, den 22. Februar 2008

Es sollten schon sehr sichere Verhältnisse herrschen, um das Gamsbeil – eines der entlegensten Ziele in der Windau in Angriff zu nehmen. Ein langer Zustieg wird mit einem traumhaften Hochtal belohnt. Wir hatten Glück und fanden super Pulverschnee auf der Neualm und eine rassige Gipfelflanke vor. Toureninfos in Kürze.

Großer Gebra

Donnerstag, den 21. Februar 2008

Hi Leute, Ein neuer Blog und noch dazu aus meiner Gegend. Glückwunsch übrigens zu den Super Tourenbeschreibungen. War am Mittwoch auf dem Gr. Gebra (von Aurach aus). Oben in den Südhängen guter Firn. Der Rest dann doch schon arg zerfahren. Servus, Thomas

Torhelm

Dienstag, den 19. Februar 2008

Am Sonntag den 17.02 waren die verhältnisse am Torhelm wie erwartet sehr gut ! Mit dem Auto bis zur Brennhütte (Kelchsau)und von dort mit Schi weiter ! Wie Asti bereits berichtet hat (Schneekar) findet man Nordseitig noch immer tolle Schneeverhältnisse (Pulver)! Jedoch sollten zu steile „NORD“ Rinnen gemieden werden, da teilweise noch eine menge Triebschnee […]

Brechhorn bei Sonnenschein

Montag, den 18. Februar 2008

War es am Parkplatz hinter der Oberlanerhütte noch bitter kalt (-12 Grad), kamen wir gleich in die Sonne und damit in richtig frühlingshafte Temperturen. Im unteren Teil sind nur einmal kurz die Ski zu tragen, ansonsten gibt es eine durchgehnde Schneedecke. Die ausgiebige Rast auf der wunderschönen Durchalm war gewaltig! Am Gipfel war es leicht […]

Wechnerscharte [Kühtai]

Sonntag, den 17. Februar 2008

Nach der gestrigen südseitigen Tour musste heute wieder Powder her. Dafür geeignet schien uns die Wechnerscharte im Mittertal. Wir wurden nicht enttäuscht: Durch die nord-ostseitige Lage fanden wir einige Hänge mit feinstem Pulver. Diese  erkauft man sich aber mit ein paar kurzen Brettl- und Schiebestrecken. Vieles ist allerdings schon verspurt, es lohnt sich aber trotzdem! […]

Muttenkopf 2638m [Obernbergtal]

Samstag, den 16. Februar 2008

Vielen sagen die Tour auf den Muttenkopf sei die schönste im Obernbergtal – nicht zu unrecht. Zumindest heute zeigte sich der Aufstieg wie in einem Wintermärchen: vereiste Bäume und Latschen begleiteten uns bis oberhalb der Nebelgrenze. Darüber strahlender Sonnenschein aber eisige Temperaturen. Ab dem Muttenjoch wurde es dann stürmisch, hier empfehlen sich auch Harscheisen um […]

Kompliment zu der Seite

Freitag, den 15. Februar 2008

Ich, wir können uns dem Lukas nur anschließen.   Einen Großen DANK an die den Betreiber dieser Seiten. Wir haben in diesem Winter schon einige nette Touren aus dieser Seite gemacht.  Beschreibung, Karten, Bilder und Zeitangaben sind einfach SUPER.  Waren unter anderem heute auf dem Kröndel, nicht zu glauben aber ab der Wegscheid hatten wir […]