Harter Weg am Kröndlhorn

Monatsarchiv für März 2014

Ampferstein über Kehlbachlspitzen

Montag, den 31. März 2014

Gestern sind wir früh morgens vom Parkplatz Axamer Lizum aus ein paar Meter über die Damenabfahrt und anschließend über einen ersten Aufschwung links hinauf ins Lizumer Kar. Den Blick immer auf die Machreisenspitze ging es nach einem flachen ‚Schlenderer‘ die gen Schluss hin relativ steile Marchreisenrinne zum Sattel hinauf. Dort wurden die Ski am Rucksack […]

Spießnägel 1880 m

Montag, den 31. März 2014

Am Samstag noch sehr gute Verhältnisse vorgefunden. Aufstieg vom Oberen Grund und ca 200 m nach dem Schranken rechts in den Wald und über den noch gut verschneiten Sommerweg zur Hirzeggalm. Ausreichende Schneeverhältnisse auch im Oberen Grund, der Weg von der Rettensteinalm bis zum Parkplatz ist nur an zwei kurzen Stellen ausgeapert.       […]

Kraspesspitze über Finstertaler Scharte

Sonntag, den 30. März 2014

Auf der Suche nach etwas Pulver starteten wir  – wegen der Zeitumstellung zu unchristlichen Zeiten – am Parkplatz des 3-Seenliftes in Kühtai. Unser erstes Etappenziel war die Finstertaler Scharte. Einzig das Stück entlang des linken Seeufers war ein wenig lästig, ansonsten erreichten wir die Scharte zügig. Auch den kurzen Abstecher zum Fintstertaler Schartenkopf ließen wir […]

Gabler

Sonntag, den 30. März 2014

30.03.2014 bei traumhaftem Wetter von Finkau auf den Gabler. Aufstieg problemlos, durchgängig Schnee, wenn auch nicht sehr viel am Kamm. Gipfelfelsen mit reichlich Schnee bedeckt. Super Panoramablick. Abfahrt direkt runter ins Gletscherbecken sehr gut, ab dann sehr windgepresst. Stefan, Achim, Alex.

Schafsiedel – so a Traum wie selten

Sonntag, den 30. März 2014

Sind gestern zeitig vom Gasthof Wegscheid gestartet. Zuerst folgten wir dem „Winterweg“ bis zum Einstieg ins Manzenkar. Vor den Almhütten im Kar bogen wir links hinauf zum ersten Wildalmsee. Über den 2. u 3. See ging’s hinauf bis zum Gipfel, gestern mit Traum Aussicht! Nach ausgiebiger Jause entschieden wir uns, dank der sicheren Traumverhältnisse, für […]

Gilfert – Skitour

Sonntag, den 30. März 2014

Vom P weg 5 Min. tragen auf der Skipiste, im weiteren Verlauf im Wald 2-3 kurze apere Stellen; im freien Gelände noch ausreichend Schnee vorhanden (meist hart gefroren); Abfahrt zur Lafasteralm noch einiges an Pulver gefunden, trotzdem ziemlich wechselnde Verhältnisse; für Firn waren wir hier fast zu früh dran; die Forststrasse von den Almen zurück […]

Großvenediger Nord

Samstag, den 29. März 2014

Nachdem der Wetterbericht fürs Wochenende Traumwetter voraussagte, musste mal was großes her. Wir sind heute nach 3-4 Stunden schlaf um 1 Uhr nachts ins Pinzgau gefahren und sind dort um 2:15 Uhr vom Parkplatz Hopfeldboden zur Kürsinger Hütte gestartet. Vom Parkplatz konnte man heute nachts noch mit Skiern starten (am späten Nachmittag bei der Abfahrt […]

Madritschjoch – Zufallhütte – Martellhütte

Samstag, den 29. März 2014

Mit der Seilbahn sind wir heute bis unter das Madritschjoch (EUR 16,50 Skitourenkarte) auf 3.123m, 50 Hm Aufstieg und Abfahrt in das Madritschtal bis zur Zufallhütte (Rif. N. Corsi) auf 2264m. Ab hier Aufstieg durch das Martelltal, zunächst flach zuletzt steiler zur Martellhütte, 2.610m. Nachmittag Tour in Richtung Köllkuppe via Hochferner – Anstelle des Gipfels […]

Hohe Salve im frischen Pulver!

Sonntag, den 23. März 2014

Unglaublich – aber wahr: bis zu 50cm feiner Powder – und das im heurigen Winter, der bis dato ziemlich spärlich mit Neuschnee umging. Von Itter sind wir heute mit der Salvista Gondelbahn zur Kraftalm hochgefahren und von hier über den Rigi auf den Gipfel der Hohen Salve gestiegen. Eine kurze Skitour, aber bei Sauwetter ideal! […]

Kerschbaumersattel, 1.111m

Samstag, den 22. März 2014

Erste Rennradtour ins Gebirge: Von Wörgl über Rattenberg in das Alpbachtal. Über den Ortsteil Hygna auf den Kerschbaumersattel, der südlich des Reither Kogels das Alpbachtal mit dem Zillertal verbindet. Die Straße ist in recht gutem Zustand was den Asphalt betrifft und natürlich schon schneefrei. Retour ging es über die Reintalerseen und Kundl nach Wörgl.  Gesamt […]

Skitour Windegg

Samstag, den 22. März 2014

Aufgrund unserer knappen Zeit und des super Firns vor 4 Tagen sind wir heute nochmal aufs Windegg. Abfahrt kurz vor 9.00 Uhr – erneut Top-Firn am (kurzen) Gipfelhang.

Schatzberg – Tourengehertreff Gipföhit

Mittwoch, den 19. März 2014

Gestern Abend sind wir zum ersten Mal im heurigen Winter auf den Schatzberg gekommen. Traditionell findet zum Abschluss der Tourensaison (zum Glück noch nicht ganz vorbei) auf der urigen Gipföhit direkt unter dem Gipfel des Schatzberg ein Tourengeherball statt. Die Talabfahrt nach Auffach ist leider im unteren Teil schon aper und absolut nicht mehr zu empfehlen, […]

Skitour Windegg

Dienstag, den 18. März 2014

Heute eine kurze Tour mit „Heimvorteil“. Start in Stiglreith über die Skipiste (Lifte bereits geschlossen) zur Rosskogelhütte und weiter den Forstweg entlang zum Krimpenbachsattel. Wir haben die „Kampfspur“ entschärft und sind in vielen Spitzkehren aufs Windegg gegangen. Perfekte Abfahrtszeit war heute gegen 09.30 Uhr – wir hatten besten Firn!!!

Steintalspitzen (2.741 m)

Montag, den 17. März 2014

Nord- oder südseitige Tour – das war heute die große Frage. Wir beschlossen jedenfalls ins Steintal zu gehen um dann dort aufgrund der Schneeverhältnisse zu entscheiden. Zeitig sind wir in Haggen gestartet und über die erste Zwing (unbedingt mit Harscheisen) bis zum Jägerhüttel und weiter über den Steilen Rücken ins Steintal aufgestiegen. Hier haben wir […]

Pölven Trail

Montag, den 17. März 2014

Zur diesjährigen TourDeTirol im Oktober 2014 wird ein neues Highlight angeboten: Der Pölven Trail – ein Geländelauf mit rund 23km und 1.200Hm bietet nach unserem Lokalaugenschein am Wochenende eine echte Herausforderung auch für alle diejenigen, die gerne auf schmalen Pfaden im Gelände Laufen und gleichzeitig scharfe Anstiege nicht scheuen! Von Söll geht’s zunächst wenige Höhenmeter […]