Skitour zum Rainerhorn in der Venedigergruppe - Hohe Tauern | Zur Skitour Rainerhorn mit diesem Panorama

Monatsarchiv für Februar 2016

Torhelm, 2.494m

Samstag, den 27. Februar 2016

Etwas auf was ich richtig „stehe“ ist die Kelchsau – das muss ich heute einfach mal loswerden. Insbesondere der lange Grund hat es uns heute angetan, zumal wir wieder einmal nicht enttäuscht wurden. Schon um 6 Uhr am Parkplatz an der Erla Brennhütte zu starten hat schon was. Nur ein Auto am Parkplatz – und […]

Hintere Goinger Halt

Samstag, den 27. Februar 2016

Sehr gute Verhältnisse finden sich im Ellmauer Tor. Obwohl wir heute spät gestartet sind (so um 11), war der Schnee im Aufstieg teilweise noch hart. Am Tor wechselten wir auf Steigeisen und nahmen die Schi gleich mit rauf zur Goinger Halt. Die Flanke lässt sich derzeit gut befahren. Allerdings war es schon sehr hart. Im unteren Teil erwartete uns […]

27.2.2016 Skitour Brauneck/Florihütte

Samstag, den 27. Februar 2016

Da ich am Nachmittag zum Geburtstag meiner Frau daheim sein musste, ging es am Samstag mit meinem Bruder nur nach Lenggries, um dem Brauneck mal wieder einen Besuch abzustatten. Start war am Parkplatz des Draxlhangs (2 € Parkgebühr). Über die Piste ging es zunächst Richtung Milchhäusl, dann weiter am Pistenrand aufwärts.     Da ein weiterer […]

24.2.2016 Nachtskitour Vogelsang

Samstag, den 27. Februar 2016

Am Mittwoch Abend ging es zu viert ans Sudelfeld. Dort starteten wir am Parkplatz Grafenherberg und gingen die Talstation des Waldkopflifts passierend Richtung Sudelfeldkopf.           Nach kurzem Gipfelbesuch fuhren wir mit den Fellen zur Speckalm ab und machten uns vor der Einkehr noch auf den Weg zum Vogelsang. Über die abgefahrene, z.T. […]

Brandstadl über Moderer-Abfahrt

Freitag, den 26. Februar 2016

Am Freitag, später Nachmittag sind wir von der Talstation in Scheffau über die Skiroute Moderer hinauf auf den Brandstadl, 1.638m. Die Verhältnisse heute waren eigentlich gut – trotz 50m Ski tragen und wenig Schnee. Nur die Querungen machten heute nicht viel Spaß, zumal die Skiroute pickelhart gefroren und teilweise vereist war. Sonst top, dürfte noch […]

Tristkopf

Donnerstag, den 25. Februar 2016

Wieder einmal machten wir uns auf den Weg in die Kelchsau, diesmal zum Tristkopf. Aufgestiegen sind wir über den Winterweg, vorbei an der Hütte und auf dem üblichen Weg zum Gipfel. Los war nicht viel (vielleicht 8 Tourengeher?), die Bedingungen aber fast perfekt: Angenehme Temperaturen im Aufstieg, zwar Harsch und Eis im oberen Teil, weiter unten aber unverspurter Pulver. Der Wind […]

Sonntagsköpfl, 2.244m

Sonntag, den 21. Februar 2016

Am Samstag konnten auch wir das Schönwetterfenster ausnützen und haben uns das Sonntagsköpfl in Hochfügen als Ziel ausgesucht. Eigentlich dachte ich, dass es entweder nicht wirklich gut gehen wird – auch in Hochfügen ist ja nicht unbedingt sooo viel Schnee! – oder aber schon richtige Autobahnen auf den Berg rauf gehen werden. Zum Glück hat […]

Breiteggspitze (Wildschönau)

Samstag, den 20. Februar 2016

Aufgrund des relativ knappen Schönwetterfenster dass mir der Radio heute um 7 Uhr verheißen hat, wollten wir unbedingt noch ein par schöne Aufnahmen mit verschneiter Winterlandschaft machen. So ging es kurzerhand in die Wildschönau zur Schönangeralm. Hier über die noch im Schatten liegenden Westhänge hinauf zu den Almen der Breiteggalm und der Breitegghochalm und unschwer […]

Schneegrubenspitze, 2237m

Montag, den 15. Februar 2016

Für Sonntag war unser Skitourenziel die Schneegrubenspitze in der Kelchsau. Vom Gasthof Wegscheid folgten wir der angelegten Spur bis zur Trattenbachalm und von hier weiter zum Schneegrubenschartl. Ab den Schartl wehte der Wind sehr stark und wir kämpften uns weiter zum Gipfel der Schneegrubenspitze. Mit zahlreichen weiteren Tourengehern standen wir am Gipfel. Bei der Abfahrt […]

Lämpersberg – Wildschönau

Sonntag, den 14. Februar 2016

Heute haben wir seit längerer Zeit mal wieder den Kitzbühler Alpen einen Besuch abgestattet. Ziel war der Lämpersberg.           Vom Parkplatz am Weiher ging es über die Wiese und mehrere Lichtungen Richtung Baumgartenalm. Kurz vorher hielten wir uns rechts und erreichten über den steilen Rücken (eine kurze Tragestelle – nicht genügend Vertrauen […]

Pallspitze

Samstag, den 13. Februar 2016

Die heutige Tour führte uns auf die Pallspitze, via Hocheggalm. Von der Brennhütte starteten wir taleinwärts und folgten dem Sommerweg, der nach der Martl-Erlaalm links in den Wald führt. Der Schnee ist dort ausreichend, trotzdem ist die Forststraße die schönere Alternative und ebenfalls gespurt. Heute war sehr viel los, sodass sich der Parkplatz ab 8 Uhr allmählich füllte. Rauf auf […]

Hohe Salve, 1.829m

Samstag, den 13. Februar 2016

Einmal rechtzeitig zum Sonnenaufgang auf der Hohen Salve zu sein wäre schon was – wäre da nicht heute ein kurzes Schneegestöber dazwischen gekommen… Um 6 Uhr in der Früh – Sterne am Himmel – nix wie rauf! Schon beim Scherzerhof auf der Itterer Talabfahrt zog es zu um es begann zum Graupeln. Ab der Kraftalm […]

Skitour Dürrnbachhorn

Freitag, den 12. Februar 2016

Eigentlicher Plan war nach Aschau auf die Kampenwand, nach Verlassen der Autobahn stellten wir aber fest, dass das vermutlich kein lohnendes Unternehmen sein würde, da alles grün war… Also weiter nach Reit im Winkl, plötzlich war es Winter. Vom Ersatzparkplatz Seegatterl ging es dann über den Forstweg, die Loipe zweimal kreuzend hoch zu den Dürrnbachalmen […]

Brandstadl

Freitag, den 12. Februar 2016

Heut Nachmittag bin ich von Söll rauf auf den Brandstadl. Obwohl man an 3 oder 4 Stellen die Ski trägt, war die Abfahrt aufgrund der teilweise noch unverspurten Pulverauflage (5-10 cm) entlang der Aufstiegsspur ein Genuss. Wenn’s am Wochenende wieder so warm wird wie heute, dann dürfte der Abfahrtsspaß aber bald dahin sein.

Lempersberg – Taubenstein

Donnerstag, den 11. Februar 2016

Heute ging es erneut an den Spitzingsee, Ziel war der Lempersberg und der Taubenstein. Los gings am PP der Taubensteinbahn (4 €). Zu Fuß am See entlang Richtung Wurzhütte und der geräumten Forststraße Richtung Bergwachthütte folgend (ab ca. der Hälfte war es mit Ski möglich). Ab der Bergwachthütte folgten wir der Spur Richtung Maxlrainer Lift […]