Gipfelpanorama am Saykogel - Oetztaler Alpen | Zur Skitour Saykogel (auch Seikogel) mit diesem Panorama

Monatsarchiv für September 2017

Roßkopf

Donnerstag, den 28. September 2017

Ausgangspunkt: Wildschönau -Niederau – Parkplatz am Eingang zum Franziskusweg Immer dem Wegweiser Roßkopf folgend. Anfangs steile Waldanstiege neben der Piste des Lanerköpfl. Vorbei an der neuen Norderberghütte zum Halsgatterl. Ein schöner Platz zum Verweilen mit einer Kapelle und der letzten Station eines Kreuzweges. Gleichzeitig erfährt man bei einer Tafel die Entstehung der Wildschönau. Unschwierig auf […]

Hike & Fly Unnütz

Samstag, den 23. September 2017

Heute ging es an den Achensee, Ziel war der Vorderunnütz, los gings am kleinen Wanderparkplatz kurz nach dem Cordialhotel. Zunächst ging es entlang der Forststraße, bis ein beschilderter Steig zur Kögelalm abbog.           Diesem folgte ich zur Kögelalm, welche nach einer knappen Stunde erreicht war. An der Hütte ging es kurz vorbei […]

Ranhart-Alm-Jägerhütte-Bergst.Hartkaiser

Freitag, den 22. September 2017

Vom Parkplatz der Talstation Hartkaiser zuerst auf Forststraße immer dem Wegweiser Ranhart Alm – Hartkaiser folgen. Ab dem Wegweiser Ranhart Alm verlässt man die Schipiste (nicht so überlaufen) und geht auf Waldwegen bis zur Alm. Nach der Alm rechts der Forststraße folgend zur Jägerhütte und zur Bergstation Hartkaiser. Abwärts knieschonend mit der Bahn.

Schwarzkogel

Freitag, den 15. September 2017

Eine sehr einsame Tour (pures Gipfelglück alleine genossen) mit gut markierten Almsteige ohne nennenswerte Schwierigkeiten, außer dass die Almsteige recht feucht waren.Ausgangspunkt: Aschau im Spertental vom Gredwirt rechts von der Kirche. Parkmöglichkeiten in der Nähe Oberlandhütte. Keine Einkehrmöglichkeit auf dieser Tour. Gehzeit: 3 Stunden( recht großzügig bemessen) 1,5 Stunden retour. Abstieg wie Aufstieg. Höhenunterschied: ca […]

Paternkofel

Freitag, den 1. September 2017

Letzte Woche ging es nach Südtirol zum Gleitschirmfliegen, trotzdem wollten wir wenigstens einen Gipfel machen. Die Wahl fiel auf den Paternkofel. Mit dem Auto ging es über die 25€ teure Mautstraße zur Auronzohütte. Dort starteten wir mit den Menschenmassen, vorbei an der Alpinikapelle und Lavaredohütte zum Paternsattel, wo sich erstmalig der Blick auf die Zinnen […]