Blick über Wörgl - Rennradtour von Hopfgarten nach Rattenberg und Mariastein - Foto Dabernig | Zur Radtour Hopfgarten - Wildschönau - Rattenberg - Mariastein - Itter mit diesem Panorama


Dez
28
2011

Pistenbetretungsverbot in St.Johann

geschrieben am 28. Dezember 2011 von huwi

Die Katze ist aus dem Sack, bzw. die Verordnung herausgegeben.

aufstieg02

Bin schon neugierig, wer als erster, und vor allem von wem?!, gestraft wird. Denn, nach der Verordnung trifft dies ja auch jeden der nach 17Uhr auf der Piste ist – ApreSki ?!. Und auch alle Hüttenwirte mit ihren Schidoos. Naja man wird sehen wie sich dies so alles entwickelt – auch in anderen Schigebieten.

8 Reaktionen zu “Pistenbetretungsverbot in St.Johann”

  1. 1.
    avatar
    Beobachter


    Es ist in diesem Zusammenhang interessant, wie das Verbot beschlossen wurde:
    In der Tagesordnung des Gemeinderates war dieser Punkt gar nicht enthalten. Somit waren – zumindest die Oppositionsparteien – gar nicht informiert.
    Vom Vorhaben, das Pistenvertretungsverbot zu erlassen haben sie erst kurz vorher im Zuge einer Emailaktion (bei welcher übrigens mehrere Hundert Emails bei der Gemeinde St. Johann eingegangen sind).
    Dieser Punkt wurde dann erst in der Sitzung zur Beschlussfassung vorgelegt und (ohne auf die Emailaktion und sonstigen Proteste einzugehen!) mit Mehrheit beschlossen.
    Mehr demokratiepolitisches Verständnis der Politiker für die Bevölkerung wäre schon zu erwarten. Dass die Bergbahn sich das Verbot wünscht ist ja aus Unternehmersicht verständlich, aber es wäre Aufgabe der Politik hier die Allgemeininteressen zu vertreten.
    Schade, dass hier eine Chance vertan wurde, einem Nischensport (der ja gar keine Nische mehr ist) einen entsprechenden Stellenwert einzuräumen.

  2. 2.
    avatar
    stoffl


    Stimme ich voll und ganz zu!!!

  3. 3.
    avatar
    stoffl


    …..ich meine dem was Beobachter schreibt

  4. 4.
    avatar
    Alex


    Ist wieder mal typisch. Kann man sich in freier Natur nicht einmal mehr bewegen.
    Einheimische haben anscheinend keine Rechte. Tourenschilauf ist die älteste Form von Schilauf. Da gab es noch keine Lifte und Pisten und so. Die alte Regelung hat bis jetzt auch funktioniert oder? Eigene Piste für Abfahrt und Aufstieg das passt. Haftungsfrage ist auch kein Grund mehr die ist geklärt. Natürlich soll man selber auch aufpassen. Bin gespannt ob das auswärtige auvh Wissen das man nur mehr an 2 Tagen Hoch kann.

  5. 5.
    avatar
    Hias


    Welche 2 Tage die Woche sind das? Foto geht bei mir nicht auf. mfg Hias

  6. 6.
    avatar
    stoffl


    mittwoch und freitag, mfg

  7. 7.
    avatar
    asti


    Für Alle, die obige Anlage nicht öffnen können – hier der Link zu den Bergbahnen St. Johann in Tirol, welche auf ihrer Webseite dazu ebenfalls berichten: http://www.bergbahnen-stjohann.at/de/st-johanner-bergbahnen-sorgen.html

  8. 8.
    avatar
    mark


    Anscheinend fühlt sich die Gemeinde mit dieser Entscheidung auch nicht ganz wohl!
    Warum sonst ist sie online nicht abrufbar?
    Sonst sind auch alle Beschlüsse auf der Homepage der Gemeinde online gestellt.
    An der Amtstafel ist sie schon am Tag nach dem Beschluss angeschlagen gewesen (aber das sehen nur Insider)

Einen Kommentar schreiben