Hoch über dem Brixental liegt der Salvensee | Zur Radtour Salvensee mit diesem Panorama


Jan
14
2012

Pfoner Kreuzjöchl, 2640 m

geschrieben am 14. Januar 2012 von steve

Vom Weiler Liesn in Navis stiegen wir heute recht früh zu viert Richtung Grünbergspitze auf. Aufgrund der schlechten Sicht entschieden wir uns nicht über die Seapn-Alm, sondern über das Wetterkreuz aufzusteigen. Leider wurde die Sicht eher noch schlechter, weswegen wir uns am Wetterkreuz für den Weiterweg zum Pfoner Kreuzjöchl entschieden. Teilweise mussten wir selber spuren. Beim ersten Steilhang berieten wir uns kurz und entschieden uns für einen Aufstieg zwischen den Felsen mit genügend Abstand. Weiter oben wurden wir dann beim Spuren abgelöst. Die letzte halbe Stunde war vor allem wegen der saukalten Temperaturen und dem zum Teil starken Wind eher unangenehm.

Mit Ausnahme er ersten 200 hm fanden wir bei der Abfahrt perfekte Pulververhältnisse vor. Besonders beim Wetterkreuz und der darauf folgenden Fahrt durch den lichten Wald wurden wir für die Mühen mehr als belohnt.

Bericht von dieser Tour auch unter: www.addictedto.at

Im Aufstieg (auf ca. 2100 m)

Im Aufstieg (auf ca. 2100 m)

abgeblasene Stellen

abgeblasene Stellen

kurz vorm Gipfel

kurz vorm GipfelPfoner Kreuzjöchl, 2640 m

Pfoner Kreuzjöchl, 2640 m

Pfoner Kreuzjöchl, 2640 m

Abfahrtsspaß
Abfahrtsspaß

Eine Reaktion zu “Pfoner Kreuzjöchl, 2640 m”

  1. 1.
    avatar
    18 wheeler games


    Excellent article admin! i bookmarked your web web site. i’ll search ahead in the event you can have an e-mail variety adding.

Einen Kommentar schreiben