An der Jagerhüttn hoch über Ellmau - dahinter der Wilder Kaiser | Zur Bergtour Hartkaiser mit diesem Panorama


Feb
27
2012

Rinne (WI 3+, Eisklettern)

geschrieben am 27. Februar 2012 von steve

Mario und ich fuhren gestern bei leichtem Schneefall ins Ötztal um zwischen den Ortschaften Taxegg und Ochsengarten Eisklettern zugehen. Unser Ziel waren die Rinne (WI 3+) und Ghostbuster (WI 4+). Als wir ankamen war nur die Rinne frei und so stiegen wir ein. Leider war die Eisqualität ziemlich schlecht, weswegen mit Vorsicht geklettert werden musste. Zum Teil konnte Mario die Eisschrauben ein paar Zenitmeter ins Eis drücken. Kurz unterhalb des Standes (bei einem Baumstumpf) war dann nur mehr „Mixedgelände“ vorzufinden.

Wir seilten über die Tour wieder ab.

Fazit: Aktuell schwierig Eisverhältnisse bei Touren dieser Exposition (Süd-West).

Die Rinne

Die Rinne

Stand in Sicht

Stand in Sicht

Tiefblick

Tiefblick

Abseilen

Abseilen

wieder unten

wieder unten

Ghostbuster (links)

Ghostbuster (rechts)

Einen Kommentar schreiben