Panoramablick auf der Möslalm | Zur Radtour mit diesem Panorama


Mrz
25
2012

Breiter Grieskogel (3287m)

geschrieben am 25. März 2012 von Chris

Wir sind noch am Freitag Nachmittag von Gries im Sulztal auf die Winnebachseehütte aufgestiegen. Am Ende der Straße (letzter Bauernhof) mussten wir ca 15 Minuten unsere Skier tragen. Nach 1,5 Stunden – schon im Schein unserer Stirnlampen – erreichten wir die Hütte und durften uns auf ein leckeres Abendessen (Chicken-Curry mit Ananas) freuen. Die Gemütlichkeit der kleinen Hütte ist kaum zu überbieten, weshalb wir erst nach 22.00 Uhr in unsere Betten fanden. Nach relativ guter Nacht, gabs um 6.30 Uhr Frühstück und gegen 7.00 Uhr brachen wir auf. Die Spur führte uns Richtung Zwieselsbachjoch und dann über einen steilen Hang neben dem Gletscherbruch vorbei, welcher im Moment kaum zu sehen ist. Bei wolkenlosem Himmel und kaum Wind erreichten wir gegen 10.00 Uhr den Gipfel. Im Moment kann man diesen gut mit den Skiern erreichen, ja nach Zustand der Felle sind aber Harscheisen angebracht. Wir entschieden uns heute über das Zwieselsbachjoch zur Schweinfurterhütte zu fahren, um von dort nach Niederthai zu gelangen.

Die Abfahrt hatte alles zu bieten, im oberen Teil guten Pulver, dann ab dem Zwieselsbachjoch abwechslend Pulver, Firn und verharschte Passagen. Nach einer kurzen Stärkung auf der Schweinfurterhütte folgten wir dem Weg nach Niederthai. Dieser ist noch durchwegs ohne Problem zu befahren.

Alles in allem eine feine Tour mit bestem Wetter und gemütlichen Hütten. Die Verhältnisse rund um die Winnebachseehütte waren an diesem Wochenende perfekt.

Hier die genaue Beschreibung zur Skitour auf den Breiten Grieskogel

6 Reaktionen zu “Breiter Grieskogel (3287m)”

  1. 1.
    avatar
    Asti


    Cool, und wir seid ihr von Niederthai wieder nach Gries gekommen? Taxi?

  2. 2.
    avatar
    Chris


    Genau, wir sind von Niederthai per Taxi nach Umhausen und haben dort ein „Nachbesprechungs-Bier“ getrunken 😉
    Von dort haben wir uns dann abholen und zurück zum Auto bringen lassen.

  3. 3.
    avatar
    Andy.Gams


    Hallo Chris !
    War mit meiner Freundin auch auf der Tour . waren auf der Hütte und haben mitbekommmen dass ihr so spät angekommen seid, und als erste Gruppe schon Aufgestiegen seid. Dachte noch die letzten werden die ersten sein …
    war ein genialer Tag und eine geniale Tour wir sind aber wieder über die Winnebachseehütte abgefahren . Haben euch auch bei der Gipfelabfahrt beobachtet, sah super aus!!

    Gruß Andy

  4. 4.
    avatar
    Chris


    Hallo Andy! Jetzt sag aber nicht, dass wir sogar im selben Zimmer waren (das letzte hinten rechts). Da ist nämlich ein Pärchen im Stockbett oben gelegen.
    Wie auch immer, wenn ich gewusst hätte, dass ihr auch auf der Hütte seid, dann hätte ich euch gern ein Tourenwelt-Bier spendiert!
    Echt schade, aber vielleicht klappts ja ein anderes Mal :-))
    Der Tag war echt super!

    Lg Chris

  5. 5.
    avatar
    Andy.Gams


    Ich musste jetzt mal echt lachen, ihr wart das also, die uns so früh geweckt haben ;-)- ja, ja klein ist die Welt … Ich entschuldige mich für etweige Schnarcherei :);
    Jetzt wissen wir ja auf wen wir schauen müssen, vieleicht gehts sichs ja wirklich auf ein Tourenwelt-Bier aus!

    Lg Andy

  6. 6.
    avatar
    Chris


    Hihi, jaja die Frühaufsteher waren wir 🙂
    Aber kein Sorge wegen dem Schnarchen, meine Oropax haben gute Arbeit geleistet 😉
    So gut hab ich schon lange nicht mehr auf eine Hütte geschlafen.
    Na echt so ein Zufall, aber wie heißt es: im Leben trifft man sich immer (mindestens) zweimal 🙂

    Lg Chris

Einen Kommentar schreiben