Am Grossen Höllkogel | Zur Bergtour Großer Höllkogel mit diesem Panorama


Mai
20
2012

Karalm – Pinnistal

geschrieben am 20. Mai 2012 von tomstricki

Ja auch bei uns hats in der Höh‘ noch genug Schnee, nach den üblichen Verdächtigen Rinner Alm, Sistranser Alm, Aldranser Alm und Patscher Alm hab‘ ich gleich die Vorjahres Hike & Bike Tour auf die Karalm ausprobiert – diesmal allerdings ohne Gipfelsturm auf den Habicht dafür mit Anreise von Aldrans – hinauf nach Patsch und dann Richtung Europabrücke, kurz nach der ersten Kurve nach links abzweigen und über einen steilen asphaltierten Weg erreicht man den „Einstieg“ zur Europabrücke – der Gehweg ist am Anfang so schmal, dass man das Radl auf dem Hinterrad balancieren muss, nach ca. 50 Metern wird es aber so breit, dass man wieder fahren kann – bald ist Schönberg und somit das Stubaital erreicht – dort weiter nach Neder und steil ins Pinnistal hinein/hinauf – speziell am Anfang sehr steil (bzw. ist es mir sehr steil vorgekommen, die Kondition ist noch nicht vorhanden) – ab der Issenanger Alm wird der Forstweg flacher, die Pinnisalm ist bald erreicht und nach einem kurzen letzten steilen Schnapper hat man die Karalm erreicht.

Einen Kommentar schreiben