Der Salvensee am Panoramarundweg auf der Hohen Salve | Zur Bergtour Panoramarundweg Hohe Salve mit diesem Panorama


Jul
22
2009

Über die Rosskaralm zur Gamskogelhütte

geschrieben am 22. Juli 2009 von jacksy

Anreise/Zufahrt:

Von Deutschland: über Wörgl auf der B178 nach Hopfgarten im Brixental
Von Italien: Brenner, A12-Inntalautobahn bis Wörgl, auf der B178 nach Hopfgarten im Brixental.
Ausgangspunkt:

Parkplatz der Bergbahn in Hopfgarten (großer, kostenloser Parkplatz)
Auffahrt

Vom Startpunkt durch die Bahnunterführung und zunächst der Brixental-Bundesstraße in süd-östlicher Richtung in den Ortsteil Haslau folgen. Nach einer weiteren Bahnunterführung ( Beginn GPS Track ) rechts in das Windautal bis zum Lendwirt. Nach dem Gasthof über die Brücke und links weiter noch bis zum Ende der Asphaltstrasse. Von hier gleich rechts den Forstweg hinauf – nie links abbiegen. Bei einem Gatter, ist meist offen, nicht durch diesen durch, sondern rechts auf einem weniger befahrenen Weg zur Käsealm Straubing.
An dieser vorbei bis zur Forststrasse die vom Jagerhäusl herauf zur Kinzlinger Alm führt. Hier rechts und ca. 300 m aufwärts bis zum Forsthaus, bei diesem links weiter bis zur Rosskaralm. An dieser vorbei und hinauauf zu einer Weggableung auf 1270 m Höhe, hier
links weiter, 2 x über einen kleinen Bach und auf ca. 1345 HM beim Schrancken ist der höchste Punkt erreicht.
Jetzt berab an einer Alm vorbei bis man auf 1240 Hm auf den Steinberggrabenweg trifft. Den wieder hinauf auf 1340 HM bis zur Brücke, über diese und nach weitern 50 m links bergab. Das ist die Abfahrt mit 3 kleinen Gegenanstiegen die über die Achornaualm zur Gamskogelhütte führt.
HM ca. 950
KM 34
Zeit:ca 2,5 h

Einen Kommentar schreiben