Die Kraftalm | Zur Radtour Kraftalm - Rigi mit diesem Panorama


Aug
23
2013

Großer Windschar

geschrieben am 23. August 2013 von Gitti

Für unseren heutiger Tipp fahren wir über den Brenner ins Pustertal. Kurz vor Mühlbach rechts, ca. 2 km Tal einwärts, bis zum kostenlosen Wanderparkplatz :-). Gemütlich wandert man der Forststrasse entlang, vorbei am Mühlbacher Badl … Empfehlung für die Einkehr nach der Tour:-) lecker !!! bis zur urigen Huber Alm … schaut auch recht urig aus :-). Weiter bis zur Oberbacher Alm auf breitem Schotterweg. Ab jetzt beginnt ein schmaler Wanderweg steil bergan auf die markante Senke der Grubenscharte zu. Ab der Scharte beginnt eine kurze Felsenkletterei (Seilversichert), dann weiter am Grat entlang bis zu einem Plateau. Über die Felsplatten -ein kleines unproblematisches Schneefeld ist noch zu queren- dann in einfacher Kletterei auf das Gipfelkreuz zu steuern. Abstieg auf dem gleiche Weg über die Grubenscharte, oder nur ein Stück am Grat entlang, dann rechts den Markierungen folgen. (leider keine Beschilderung vorhanden).

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Einen Kommentar schreiben