Am Grat zum Karkopf | Zur Bergtour Karkopf (Normalweg) mit diesem Panorama


Nov
24
2013

Gaißkogelscharte, 2658 m

geschrieben am 24. November 2013 von steve

Matze und ich sind am Samstag vom Kühtai aus über die Piste zur Bergstation der Drei-Seen-Bahn aufgestiegen. Schon am Start waren wir überrascht wie wenig Schnee auf 2000 m vorhanden ist. Von der Berstation folgten wir der Spur Richtung Gaißkogelscharte durch das „Hirscheben“. In der Spur war der Aufstieg problemlos möglich. Aufgrund der schlechten Sicht (teilweise starker Nebel) verzichteten wir auf den Weiterweg auf den Gaißkogel und ließen es auf der Scharte gut sein.

Vor allem der erste Teil der Rinne war extrem schecht zum fahren. Wir „gruben“ haufenweise Steine aus. Unsere Aufmerksamkeit galt nur mehr einen Sturz zu vermeiden. Im unteren Teil erwischten wir ein paar gute Schwünge.

Fazit: Gott sei Dank schneit es momentan!!!

Einen Kommentar schreiben