Skitour auf die Kuhscheibe - Blick zum Schrankogel | Zur Skitour Kuhscheibe (Kuhscheibenspitz) mit diesem Panorama


Jan
30
2014

Feldalphorn

geschrieben am 30. Januar 2014 von SimonT

Sind gestern bei minus 10 Grad um 7.00 Uhr von Wildschönau zum Feldalphorn gegangen. Oben angelangt bei strahlendem Sonnenschein noch zum Schwaigberghorn und durch unverspurte Hänge mit ca. 50cm Powder abgefahren. Nicht umsonst gehört das Feldalphorn zu einem der beliebtesten Ziele in unserer Region.

20140130-141445.jpg

20140130-141459.jpg

20140130-141509.jpg

20140130-141517.jpg

20140130-141539.jpg

4 Reaktionen zu “Feldalphorn”

  1. 1.
    avatar
    bernhard


    …ach dann warts ihr das die uns so frech frühmorgens überholt habt 😉

    schöne Grüße
    berni

  2. 2.
    avatar
    Asti


    So ein Zufall! Beim nächsten Mal etwas länger auf ein Glaserl!

  3. 3.
    avatar
    sondwiascht


    Wir sind gestern (Samstag 01.Feb.2014) auch in der Früh los Richtung Feldalphorn.
    Leider hatten wir nicht mehr so tolle Schneeverhältnisse.Es war im unteren Bereich schon beim Aufstieg dass ein oder andere braun-grüne Fleckerl zu sehen.
    Der Föhn blies bei den letzten 100 hM teilweise so stark dass es uns sogar die Stöcke versetzte bevor sie wieder im Schnee steckten, aber trotzdem wars irgendwie super. Leider merkte mann den Einfluss des warmen Windes natürlich auch beim abfahren und im unteren Teil entschlossen wir uns dann auch die Schi ein Stück zu tragen. Oiso Leitln, wer vor dem nächsten Schneefall die Tour geht: Nembs de Stoaschi mit 😉

  4. 4.

Einen Kommentar schreiben