Hüttenjause - urige Almen am Weg zum Steinberg | Zur Skitour Steinberg / Wiesboden mit diesem Panorama


Jul
23
2014

Kraftalm, 1355m

geschrieben am 23. Juli 2014 von asti

Abendliche MTB Tour auf unseren Hausberg: Von Itter über Söll und der Familienabfahrt zum Berggasthof Stöcklalm im Hexenwasser. Ab hier sind wir der Beschilderung zur Kraftalm (gelbe Wanderwegsmarkierungen) gefolgt und auf einem zwar steilen aber noch fahrbaren Forstweg über „Rinner“ auf die Kraftalm gefahren. Retour ging es dann über die Talabfahrt Itter: zunächst ist hier ein Steilhang zu meistern, wo entweder die Spitzkehrentechnik geübt werden kann oder man in direkter Falllinie wie im Winter hinunterfährt (Achtung: im unteren Bereich ist ein Zaun!). Nun dem Forstweg bis zum Hof Scherzer folgen, wo wir entlang der Straße wieder retour nach Itter gelangen. Alternativ kann noch über den „Grünholzwald“ ein gutes Stück auf ruppigem Stichweg abgefahren werden. 19km / 750Hm

Talabfahrt_Itter_-_Zaun

Talabfahrt nach Itter – nicht die Zäune übersehen!

Kraftplatz_mit_Aussicht_auf_der_Kraftalm_bei_Itter

Kraftalm mit Ausblick zum Wilden Kaiser – wie der Name schon sagt, ein Kraftplatz!

Einen Kommentar schreiben