Sonneck - Wilder Kaiser | Zur Bergtour Sonneck / Kopfkraxn mit diesem Panorama


Okt
18
2014

von Scheffau auf den Brandstadl

geschrieben am 18. Oktober 2014 von asti

Von der Talstation der Bergbahnen Scheffau bin ich heute mit dem MTB über  Blaiken, „Bavaria“ und Hochlechn zur Mittelstaion hinaufgefahren. Von der Mittelstation zieht ein kleiner Gehweg in östliche Richtung hinauf zur Hühneralm. Wer von der Hühneralm direkt hinauf zur Tanzbodenalm fahren möchte, sollte eine gute Übersetzung oder aber gut trainierte Beine haben. Nach der Alm noch gut fahrbar bis 20% Steigung, dann der Schlussanstieg: die Skipiste querend mit 2 extrem steilen Anstiegen über zusammen ca. 100 Hm bei fast 30% Steigung und teilweise grobem Schotter – da fällt die Einkehr leicht!

Heute war´s aber super am Berg – glasklare Luft und eine tolle Wolkenstimmung! Bin noch hinaus zum Gipfelkreuz am Brandstadl, einem meiner Lieblingsplätze. Aussicht genial!

Fazit zu dieser Auffahrtsvariante auf den Brandstadl: Nicht zu früh einkehren!

IMG_8241.JPG

Auffahrt Bavaria – Scheffau

IMG_8246.JPG

Jausenstation Hochlechen – Scheffau

IMG_8236.JPG

Start an der Talstation in Scheffau

IMG_8239.JPG

Markierung auf den Brandstadl

IMG_8254.JPG

Tanzbodenalm

IMG_8250.JPG

Auffahrt an der Hühneralm

IMG_8244.JPG

Tiefblick ins Sölllandl – mit Großem und Kleinen Pölven

IMG_8247.JPG

Mittelstation Bergbahn Scheffau

Einen Kommentar schreiben