Kitzbühler Horn mit Raintal | Zur Radtour Kitzbühler Horn mit diesem Panorama


Feb
15
2010

Heuberg, 1603 m

geschrieben am 15. Februar 2010 von steve

Ich nutzte am Samstag einen Ausflug ins Unterland um auf den Walchseer Hausberg zu steigen. Ausgangspunkt ist der Parkplatz der Lippenalm (ca. 300 m oberhalb des Almenparkplatzes gibt es einen eigenen Tourenparkplatz). Zuerst kurz über einen Forstweg und später im Wechsel zwischen freien Skigelände und kurzen Abschnitten im Wald führt die Spur Richtung Wolfingeralm. Diese links liegen lassend geht es weiter zur Hageralm. Oberhalb der Alm erreicht man ein Joch und steigt den Gipfelhang auf. Die letzten Meter geht man zu Fuß zum Gipfel. Von hier aus genießt man ein unglaubliches Panorama. Der Blick hinunter nach Walchsee und die Berggestalten von Zahmen bzw. Wilden Kaiser belohnen für den Anstieg. Bei der Abfahrt war überraschend guter Schnee (Pulver) anzutreffen.

Fazit: Perfekte Tour für Skitourengeher, die die ersten Schritte im freien Gelände wagen bzw. bei hoher Lawinenwarnstufe. Unbedingt Fotoapparat mitnehmen.

2 Reaktionen zu “Heuberg, 1603 m”

  1. 1.
    avatar
    asti


    Hallo Steve,
    war noch nie am Heuberg mit Ski – wie lange geht man da rauf? und hast evt. auch ein Foto?

  2. 2.
    avatar
    steve


    hey asti!

    sind ca. 870 hm auf den heuberg. gehzeit ca. 1 1/2 std. lohnt sich wirklich dort mal rauf zu gehen. mein fotoapparat wollte leider nicht mitkommen.
    gruss steve

Einen Kommentar schreiben