Gipfelblick am Grossvenediger - 3.674m | Zur Skitour Großvenediger mit diesem Panorama


Apr
22
2015

Wörgl – Angath – Bad Häring – Stallhäusl – Wörgl

geschrieben am 22. April 2015 von asti

Das traumhaft schöne Frühlingswetter noch einmal ausnutzend, bin ich heute in Wörgl direkt nach der Arbeit auf eine „Feierabendrunde“ gestartet: Zunächst bin ich über den Innsteg nach Angath, von dort durch Kastengstatt – vorbei am TIWAG Kraftwerk nach Kirchbichl und über die Straße hinauf nach Bad Häring. Im Dorf gerade über die Kreuzung und entlang der Beschilderung hinauf auf den Paisslberg. Diese Auffahrt liegt am Abend schön in der Sonne, wenngleich es meist durch den Wald geht. Ganz nebenbei bemerkt, ist der Anstieg recht steil, was mir – speziell im April – noch relativ dicke Oberschenkel beschert. Bis zum Hof Lengau, hier rechts weiter entlang der Forststraße bis zum höchsten Punkt im Wald und kurze Abfahrt zum GH Stallhäusl. Über die Fahrstraße ins Tal zum Badhaus und am Radweg retour über Oberluech und entlang der Brixentaler Ache nach Wörgl.

Übrigens noch ein Tip: Ich schaue mich derzeit gerne in der neuen TIRIS Kartografie um, welche zb hier online zu finden ist: http://maps.hohe-salve.com oder noch größeres Gebiet auf http://maps.kitzalps.com

Hier noch ein par Bilder dazu…

   
      

4 Reaktionen zu “Wörgl – Angath – Bad Häring – Stallhäusl – Wörgl”

  1. 1.
    avatar
    Berti


    Hallo Asti,
    schaut schon ziemlich sommerlich aus, aber ich hab die Skitourensaison noch nicht abgeschlossen, wie ist denn die Schneelage im langen Grund, speziell Torhelm, und wie siehts aus mit der Befahrbarkeit der Strasse
    Gruss vom Samerberg

  2. 2.
    avatar
    asti


    lt. heutiger Auskunft beim Hüttenwirt der Erlauer Hütte ist OFFEN!!!

  3. 3.
    avatar
    wabe


    Hallo Berti, hallo Asti

    kann ich bestätigen. Wir kommen gerade nach Hause. Waren heute sehr begeistert, dass wir bis zur
    Tiefentalalm fahren konnten. Die Tour auf den Torhelm war heute traumhaft. Einzig am Gipfel war es arg frisch, hat aber der Abfahrt wohl gut getan. ( ca. 10 cm Neuschnee auf griffigem Untergrund)

    LG wabe

  4. 4.
    avatar
    Berti


    Danke für die Info

Einen Kommentar schreiben