Hintere Schwärze und Similaun | Zur Bergtour Similaun mit diesem Panorama


Jul
15
2015

Seenrunde auf der Hohen Salve

geschrieben am 15. Juli 2015 von asti

eindeutiges Badewetter! 

Eine Runde um die Höhe Salve quer durch das Skigebiet führt unweigerlich an einem oder mehreren Beschneiungsteichen vorbei. So zB meine heutige Abendrunde, wo ich von Itter nach Söll geradelt bin um entlang der Familienabfahrt hinauf ins Hexenwasser zu gelangen. Weiter in Richtung Filzalmsee und weiter aufwärts zur Inneren Keatalm. Vorbei am kleinen Teich den Osthang queren und über die Kälberalm hinauf zum Salvensee. Gemütlich bin ich dann über den Rigi und Schorn retour nach Itter gerollt. 

Wer die Tour um einen weiteren See erweitern will, der fährt vom Salvensee hinunter zum Speichersee Hohe Salve und anschließend über die Muttelstation und Kochmoos retour (ca 20 min länger).

Mir taugt diese Runde, kaum sonstwo ist so viel geboten auf so wenigen Kilometern! 

Gesamt 24,5 km / 920 Hm

Übrigens ist am Samstag hier das Hexenwasser Rennen von Söll zur inneren Keatalm und für Hobby Fahrer nur zum Hecenwasser – also: anmelden!

  
 

Einen Kommentar schreiben