Skitour auf die Gamsspitze | Zur Skitour Gamsspitze (Gemsspitze) mit diesem Panorama


Jun
27
2016

Ein absolut einzigartiges Projekt ist gerade im Zillertal eröffnet worden: Der TVB Mayrhofen – Hippach hat gemeinsam mit dem Verbund Österreich einen Klettersteig auf der Schlegeis-Staumauer errichtet. Nicht weniger als 131 Meter hoch, 1.260 Löcher für Tritte, Griffe und Sicherungsseile sind gebohrt worden und 200 Meter lang ist der neue Steig.

Verschnaufpause – nix da!

Konstruktionsbedingt gibt es an der beinahe senkrechten Staumauer kein wirklich ebenes Plätzchen zum Rasten – das ist aber unsere Ansicht nach auch nicht nötig – denn oben ist noch genug Zeit, sich mit den zahlreichen Schaulustigen zu unterhalten und ein Päuschen einzulegen.

Die Fakten:

Weltweit ist dies der erste Klettersteig, der an einer Staumauer gebaut wurde. Mit einer Schwierigkeitsstufe A/B (mit einer C-Variante) wird der #SCHLEGEIS131 für Jedermann zu bewältigen sein, der schwindelfrei ist. Parkplätze befinden sich auf der Staumauerkrone. Zum Einstieg gelangt man über den Wanderweg.

Unser Tourenwelt – Fazit: echt cool!

Wir sind gespannt auf euer Fazit – denn wer hat schon mal eine Staumauer bestiegen???

Topo des Schlegeis131 Klettersteig

Topo des Schlegeis131 Klettersteig

Schlegeis-Staumauer im Zillertal

2 Reaktionen zu “Neuer Klettersteig – SCHLEGEIS131 – der spektakulärste Klettersteig der Welt?”

  1. 1.
    avatar
    Huiiii


    Lässige Idee! Aber lang hams braucht die Zillertaler. Bereits 1999 habens in Luzzone die Mauer eingebohrt, zum Sportklettern. Aja, wer vor 6 Uhr rauffährt spart sich idR die Maut

  2. 2.
    avatar
    asti


    Das mit der Maut ist ein guter Hinweis… danke!

Einen Kommentar schreiben