Filzalmsee in Hochbrixen | Zur Radtour Hochbrixen - Hochsöll mit diesem Panorama


Aug
4
2016

Ampferstein (2.556) und Marchreisen (2.620)

geschrieben am 4. August 2016 von Betti

Gestern habe ich kurzfristig in der Früh entschlossen, eine schnelle Bergrunde zu machen. Das Wetter war perfekt und die Temperaturen sehr angenehm zum wandern. Los ging es um halb 8 in der Axamer Lizum. Der Steig auf das Halsl (1992 m) liegt um diese Zeit noch im Schatten. Weiter ging es über den „Lustigen Berglersteig“ auf den Ampferstein und weiter auf die Marchreisenspitze. Der Abstieg von dort erfolgte über den Steig in westliche Richtung bis zur Malgrubenscharte. Die obersten Meter in den Einstieg der Schotterreise sind sehr rutschig und steil. Danach konnte ich aber ein perfekte Reise finden und schnell ins Lizumer Kar „abfahren“. Über den Steig zwischen Schneiderspitze und Widdersberg ging es zügig hinab bis zum Parkplatz.

Immer wieder lässige Runde in den Kalkkögeln mit Dolomitenfeeling auf abschüssigen Steigen und Felsbändern sowie ein leichter Klettersteig bzw. gesicherte Passagen. Trittsicherheit erforderlich, Stöcke für die Abfahrt in der Schotterreisen hilfreich. Auf der gesamten Runde habe ich nur zwei Gleichgesinnte getroffen.

Einen Kommentar schreiben