Äussere Wumblsalm - Aufstieg zum Fleckner im Ratschingstal | Zur Skitour Fleckner mit diesem Panorama


Aug
26
2016

22.8.2016 Rund um die Drei Zinnen

geschrieben am 26. August 2016 von mikemagic

Wir starteten unsere Tour am Misurinasee mit dem Rad über die steile Mautstraße (25 € PKW, 40 € Camper, soviel ich weiß fällt da schon ein VW Bus darunter…) zum Rifugio Auronzo.

P1030909   P1030910   P1030917

Von dort gingen wir mit Menschenmassen den Weg 101 an der Alpinikapelle und Lavaredohütte vorbei zum Paternsattel.

DSC01937   DSC01935   DSC01937

Blick zum Paternsattel

Blick zum Paternsattel

Dort öffnet sich erstmals der Blick zu den Nordwänden der Zinnen und zur Drei-Zinnen-Hütte.DSC01941

Blick zum Toblinger Knoten und zur Drei Zinnen Hütte

Blick zum Toblinger Knoten und zur Drei Zinnen Hütte

Vom Sattel wählten wir den oberen Steig zur Hütte, die wir nach knapp 20 Minuten erreichten.

P1030918   DSC01963

Von dort leitet der Weg 105 durch eine Senke an der Lange Alm vorbei zu einem Sattel, von wo aus bald ein Steinmandlfeld und dann die Auronzohütte erreicht wird.

DSC01976   DSC01979

Von benötigten wir ca. 20 Minuten für die Abfahrt zum Ausgangspunkt.

 

Einen Kommentar schreiben