Stürmischer Grat am Ramkarkopf | Zur Skitour Ramkarkopf mit diesem Panorama


Mrz
6
2017

MTB Tour Juffinger Jöchl

geschrieben am 6. März 2017 von asti

Ganz ehrlich – gibt’s was schöneres als unser Land?

Auch wenn das Wetter hin und her schlägt – mal frostig, dann wieder Föhn – an Möglichkeiten mangelt es uns nicht!

Am Samstag war so ein besonderer Tag: Gleich in der Früh sind wir in die Kelchsau gefahren, um das Skigebiet mit der Familie quasi  „unsicher“ zu machen. Top Pistenbedingungen und dazu die Föhnstimmung am Himmel, und das alles fast ohne Wind (trotz Sturmwarnung). Ab 10 Uhr wurde es dann richtig warm und schön schmierig auf der Piste, für die Kids ein Traum.

Nachmittags dann Sonne und bis zu +17 Grad vor der Haustüre – also nix wie raus mit dem verstaubten Bike! Einmal Luftkontrolle und ordentlich Abschmieren, dann startete ich mit einem Langarm-Trikot in Richtung Söll. Vom Ortsteil Ried ging es in der prallen Sonne hinauf zum Stallhäusl (noch geschlossen) und weiter zum höchsten Punkt am Forstweg in Richtung Häring. Bis hierher alles trocken und schneefrei. Auf der Abfahrt in Richtung Lengauer Kapelle dann Schnee in 2 Kehren und ca. 200m Schneefahrbahn kurz vor dem Bauernhof am Joch – immerhin recht lustig zu fahren. An der Lengauer Kapelle dann wieder alles trocken – auch der Fußweg runter entpuppte sich als staubtrocken, somit ein perfekter Singletrailstart in die neue Radsaison.

Es sind schon besondere Tage – findet ihr nicht auch???

Einen Kommentar schreiben