Skihochtour auf das Hohe Adler - Venedigergruppe | Zur Skitour Hohes Aderl mit diesem Panorama


Mrz
14
2017

13.3.2017 Skitour Rietzer Grieskogel – Mitterzaigerkopf

geschrieben am 14. März 2017 von mikemagic

Gestern ging es nach Rückgang der Lawinengefahr ins Kühtai, um mal wieder eine Skitour im freien Gelände zu gehen.

Start war an der Lawinengalerie kurz vor Kühtai, zunächst durch den steilen Latschengürtel mit Ski am Rücken. Nach fünf Minuten tragen ging es dann mit Ski flach Richtung Kreuzjoch.

   

Nach ca. 30 Minuten bogen wir dann der steiler werdenden Spur weiter folgend rechts ab Richtung Narrenböden, um den sperrenden Felsriegel und wieder nach Norden den Gipfelhang aufwärts zum Skidepot.

Von dort ging es über guten Stapfschnee am Grat entlang zum aussichtsreichen Gipfel.

         

Nach kurzer Pause folgte der Abstieg und der erste Teil der Abfahrt. Vom Skidepot fuhren wir möglichst hoch Richtung Süden und wählten den letzten Hang vor den Felsen, hier war noch sehr schöner Pulverschnee. Weiter querten wir dann zur Aufstiegsspur zum Mitterzaigerkopf, der wir folgten. Vom Skidepot in 10 Minuten über den Grat zum Gipfel.

   

Vom Skidepot wählten wir nicht die Aufstiegsspur zur Abfahrt sondern querten wir Richtung Hochalter und fuhren dort über schöne Pulverhänge zurück zur Aufstiegsspur ab.

 

Einen Kommentar schreiben