Stöfflalm - Walleralm | Zur Bergtour Hintersteinersee - Walleralm mit diesem Panorama


Jun
6
2017

Söll – Brandstadl – Sun Trail – Brixen

geschrieben am 6. Juni 2017 von Pete

Letzes Wochenende musste das schöne Wetter mal ausgenutzt werden, ganz so heiss wie angekündigt war es ja dann zum Glück doch nicht.

Um 7.00 gestartet in Hopfgarten sind wir zuerst nach Itter und über den Radweg weiter nach Söll zur Bergbahn. Hier begann dann unser Aufstieg Richtung Brandstadl. Vorbei an der Stampfangerkapelle zog sich die Aphaltstrasse zum Gruberhof (Höhenmeterhalbzeit 🙂 ) und stetig steigend weiter ins Skigebiet Scheffau. Vor ein paar Wochen lag hier noch reichlich Schnee, jetzt blühen die Blumen.

vor 4 Wochen

vor 4 Wochen

vor 2 Wochen

Nach gut 6 Kilometer und ca. 900 hm sind wir dann auf der Tanzbodenalm angekommen.

Tanzbodenalm

Coole Radlständer – Schloss gibts leihweise an der Bar

 

Jetzt gabs mal ein leckers Frühstück. Echt gewaltig was hier so aufgetischt wird, da sind die Mühen für den Aufstieg schnell vergessen. (Es geht natürlich auch gemütlich mit dem Lift, aber so schmeckt es doppelt so gut)

 

Gestärkt und ausgerastet gings dann noch auf einen Abstecher zum Gipfelkreuz am Brandstadl.

Nach einer kurzen Überlegung kam uns die Idee noch einen kurzen Anstieg zur Bergstation der Eiberglifte in kauf zu nehmen, wir nahmen den Wanderweg – echt steil, um dann über den Jochstub´n See richtung Brixen abzufahren.

Schon bei der ersten Kehre zweigt ein Wanderweg nach Brixen ab, welchen wir dann über einen Feldweg vor der Holzalm (erste Alm) umfahren haben und nach einem kurzen steilen Schiebestück bergab standen wir dann auf der Forststrasse die uns auf unsere geplante Abfahrt brachte.

kurzes Schiebestück

 

Den neuen Suntrail (Schwierigkeit S0 – lt. Kitzbühler Alpen) nach Bixen. Echt a cooler Trail, absolut empfehlenswert!

 

Nun stand nur noch die Heimfahrt über Westendorf an, leider spielte mein Bike nicht mehr mit und so musste ich mit plattem Reifen und ohne Flickzeug in Brixen auf mein Taxi warten 🙁

Unvollendet: 33 km – 1400 hm

 

 

 

 

Einen Kommentar schreiben