Am Wildalmsee | Zur Skitour Aleitenspitze mit diesem Panorama


Aug
22
2017

21.8.2017 Hochkönig

geschrieben am 22. August 2017 von mikemagic

Der Wetterbericht war gut angesagt, also ging es nach Mühlbach zum Arthurhaus…

Leider war dann das Wetter doch nicht so gut. Bei leichtem Nieselregen ging es über einen Forstweg los zur Mitterfelderalm.

   

Dort ging der Weg dann in einen Wanderweg über. Zunächst ging es ohne großen Höhengewinn ins untere Ochsenkar, wo zahlreiche Gamsen zu sehen waren

   

Der Weg wurde langsam felsiger und es ging an der Torsäule vorbei aufwärts ins obere Ochsenkar, wo die Stangenmarkierungen begannen.

         

Diesen folgte ich weiter und gelangte so zum Hochplateau der Übergossenen Alm, wo ab 2500m mal mehr, mal weniger Neuschnee lag.

   

      

Kurz vor dem Ziel ging es über ein paar Leitern über eine letzte Steilstufe, bevor das Matrashaus und das neue Gipfelkreuz am Hochkönig erreicht war.

      

Leider wehte ein eisiger Wind, es herrschte null Sicht, so dass ich mich nach dem Gipfelfoto gleich wieder an den Abstieg machte.

   

3 Reaktionen zu “21.8.2017 Hochkönig”

  1. 1.
    avatar
    asti


    Mike, schade mit dem Wetter, mir taugt der Hochkönig sonst sehr gut, insbesondere der Königsjodler-Klettersteig und das Matrashaus am Gipfel als „Gipfelhorst“. Wäre sicher einmal cool hier oben zu nächtigen und den Sonnenaufgang zu erleben….

  2. 2.
    avatar
    Hans Hinterseer


    Mädelegabel, Hochkönig, Wildspitze… 100.000+ outdoor km pro Jahr im Diesel. schon klar. wie wär es mal mit BikeMagic?????

  3. 3.
    avatar
    Anonymous


    Hansi Hinterseer, do host di a bissl verrechnet… bei ca. 70 Tourentage im Jahr währen des ja pro Tour mehr als 1400 km Anreise, hin und zurück… so weit weg wohn i dann a ned von de Berg…

Einen Kommentar schreiben