Aufstieg zum Hohen Riffler - Zillertal | Zur Skitour Hoher Riffler mit diesem Panorama


Okt
12
2017

Herbstwanderung auf das Feldalphorn

geschrieben am 12. Oktober 2017 von asti

Was für eine tolle Schönwetterphase!

Ganz ehrlich, in der letzten Zeit war ich nicht sehr viel unterwegs, daher habe ich wohl auch sehr wenig von mir hier im Blog hören lassen. Aber heute war ich endlich mal wieder in meinen Bergschuhen unterwegs!

Kurzerhand fuhren wir von Hopfgarten auf den Penningberg, wo wir am Parkplatz der Haag-Alm Rodelbahn unser Auto stehen gelassen haben und dann über den Forstweg zur Haag Alm aufgestiegen sind. Weiter zur Trockenbachalm und entlang des Wanderweges aufwärts zum Gipfelkamm. Die Fernsicht heute war ein Traum, klare Luft und kaum eine Wolke zu sehen. Bei leichtem Wind aber angenehmen Temperaturen sind wir über den letzten Aufschwung zum Gipfel aufgestiegen wo wir unsere verdiente Gipfeljause in der kleinen Wiese unterhalb des Kreuzes genossen haben.

Erst kurz vor Mittag kamen zwei weitere Wanderer von der Kelchsau herauf – wir aber machten uns auf den Weg uns stiegen über die Feldalm zur Hörler Stiege ab. Über die Wiesen auf direktem Weg zum Penningberg erreichten wir wieder einen Forstweg, der uns bis zum Ausgangspunkt retour führte.

Fazit: wenn ich mir die Wetterprognose so anschaue, dann bleibt uns dieses beständige Wetter noch länger erhalten, also: Nichts wie auf die Berge am Wochenende!

Einen Kommentar schreiben