Koenigsjodler Klettersteig auf den Hochkönig | Zur Bergtour Königsjodler - Klettersteig mit diesem Panorama


Feb
19
2018

Brandstadl via Moderer-Skiroute

geschrieben am 19. Februar 2018 von asti

Trotz schlechtem Wetter mit Schneefall und Nebel sind Skitouren möglich – so zb auf unserer Sonntagstour von Scheffau hinauf auf den Brandstadl entlang der Skiroute Moderer. Nachdem es zuerst geregnet hat um danach wieder kalt zu werden – ehe es dann doch noch 1cm draufschneit, waren die Bedingungen im freien Gelände ohnehin nicht wirklich optimal.

Der Aufstieg über die „Moderer“ ist mit so guter Schneelage ohnehin kein Problem, auch nicht Sicherheitstechnisch, da diese Variante oft befahren wird und jetzt schon teilweise einer Buckelpiste anmutet. Dennoch, auf den breiten Feldern lässt sich abseits der viel befahrenen Ideallinie sehr gut aufsteigen und auch abfahren, wenn man das möchte (man kann ja auch durch das Skigebiet fahren, sollten die Verhältnisse derart bescheiden sein).

Die gut 1.000 Höhenmeter vom Parkplatz der Bergbahn in Scheffau lassen lassen sich über die Weglänge von 4,6 km ebenfalls gut gehen, auch wenn es im oberen Bereich (kurz vor der Hangbrücke) einmal etwas steiler wird.
2-2,5h gemütlich, 1-1,5h sportlich, wie es die Tagesverfassung so zulässt….

Übrigens gibts am Gipfel und auch auf der Talabfahrt mehrere lohnende Einkehrmöglichkeiten und natürlich die Chance, den Skitag im Skigebiet noch zu verlängern.

Einen Kommentar schreiben