Niederkaiser und Wilder Kaiser | Zur Bergtour Niederkaiser - Rundwanderung mit diesem Panorama


Mrz
28
2018

Schafsiedel, 2.447m und Stanglhöhe

geschrieben am 28. März 2018 von asti

Nachträglich möchte ich gerne unsere Samstagstour hinauf auf den Schafsiedel im kurzen Grund der Kelchsau posten, das es sicher einer jener Tage im heurigen Winter war, den es zu nutzen gab.

Aufgrund der noch sehr winterlichen Temperaturen ging es etwas später los als sonst um diese Jahreszeit – so war wie zu erwarten war – am Parkplatz schon sehr viel los. Im Talschluss tief winterliche Verhältnisse mit gut 1m Schnee!

der Weg hinauf zum Manzenkar super zu gehen, Schnee en masse!

Ab dem Forstweg Spurarbeit zur Manzenkaralm und weiter hinauf zum unteren Wildalmsee, wo gut 30cm feinster Pulver lagen! Ab hier waren dann einige Gäste der neuen Bamberger Hütte unterwegs zum Schafsiedel, also eine gute Spur.

Am Gipfel Windstille, top Fernsicht und „a guade Jausen“.

Die Abfahrt ins Manzenkar über den steilen Nordhang war ein Traum. So toll, dass wir sofort noch einmal auffellen mussten um auch auf die Stanglhöhe zu spuren.

Auch die Abfahrt hier war ein Traum, in der Sonne erste Firnanzeichen, im Schatten Powder!

…. es geht siche noch länger im Tal….

 

2 Reaktionen zu “Schafsiedel, 2.447m und Stanglhöhe”

  1. 1.
    avatar
    hansberg


    Ihr seids mir entgegengekommen im Manzenkar..ich bin als erster abgefahren. Traumtag!

  2. 2.
    avatar
    Asti


    Hast recht, besser gehts fast nicht mehr…. bin gespannt was der Winter noch alles bietet heuer!

Einen Kommentar schreiben