Transalp Steinach - Gardasee - die Pralongia Hütte | Zur Radtour Tag 2: St. Vigil - Arabba mit diesem Panorama


Apr
2
2018

Schneegrubenspitze und Steinbergstein

geschrieben am 2. April 2018 von asti

2.April und so ein „Puiva“ in der Früh – bis ins Tal!

8 Uhr am GH Wegscheid, 1.144m, Kelchsau kurzer Grund,  es ist wieder einmal viel los am Parkplatz. Das übliche Gerangel um den besten Platz beginnt, wieder einmal ist es rutschig und immer wieder bleiben die Autos hängen.  Irgendwie verstehe ich das nicht, es sind sehr gute Parkplätze vorhanden, doch jeder will immer bis ganz nach oben fahren, obwohl das Auto es nicht will.  Wie lange muss ein Winter dauern, bis man so etwas lernt?

Naja, endlich auf Ski und auf einer tollen Spur hinauf in das Hochtal. Die erste Sonne sehen wir erst kurz vor der Schneegrubenscharte, bis dahin ist es für April noch frisch. Dann am Gipfelkamm windig und ganz schön eingeblasen. Direkt am Kamm steigen wir zum höchsten Punkt auf, wo wir uns heute nicht sonderlich lang aufhalten und wieder zur Scharte abfahren (im besten Pulver!).

Nach dem Auffellen geht es entlang des sehr breiten Rücken stetig aufwärts zum Gipfel des Steinbergstein, wo wir noch einmal ein windiges Panorama genießen.

Die Abfahrt in die Kelchsau entlang der normalen Aufstiegsspur war perfekt, besser geht es einfach nicht!

Fazit: nachmittags radfahrern? Kein Problem!

Einen Kommentar schreiben