Grosses Gipfelplateau am Winnebacher Weisskogel - Stubaier Alpen | Zur Skitour Winnebacher Weißkogel mit diesem Panorama


Dez
26
2018

Skitour grat hochstand/sagtaler spitze alpbach 26.12.18

geschrieben am 26. Dezember 2018 von tac

start vom Parkplatz im greitergraben – forststraße durchgehend begehbar – wir haben links der greitalm raufgespurt und den waldgürtel bei einer kleinen hütte links umgangen – Schneefahnen über die ganzen grate ersichtlich – sämtliche freine hänge (auch schon neben dem waldgürtel) extrem windgeprägt – steile abschnitte unbedingt meiden (was in dem kupierten gelände sehr gut möglich ist) – die letzten meter am grat gingen wir steil und uns kam schon (nicht ganz unerwartet) die stufe entgegen (sieht wild aus, war aber harmlos)

abfahrt bis waldgürtel grundsätzlich nur im triebschnee – deshalb auch passive Fahrweise – oft sehr gut zu fahren, dann aber wieder windgepresst – durch den lichten wald sehr gute Verhältnisse – wir sind dann soweit wie möglich nach rechts und haben uns dort die flacheren abfahrtsmöglichkeiten rausgepickt – diese waren bis zur greitalm top zu fahren (je flacher desto besser) – wegen dem wenigen Schnee sind die steilen abschnitte ab dem waldgürtel zu meiden – grundsätzlich kommt man ohne steinkontakt nicht runter – oben noch genügend platz für eigenen spuren – unten wird’s dann eher knapp

Sagtaler Spitze wurde angespurt – die meisten Leute waren Richtung gamskopf unterwegs – großer galtenberg (wie immer) oben komplett abgeblasen

Einen Kommentar schreiben