Nachtskitour in der Skinacht in Hochsöll am Wilden Kaiser | Zur Skitour Nachtskitour Söll - Hochsöll - Hexen6er mit diesem Panorama


Sep
22
2019

Kaiserüberschreitung, Kopftörl – Karlspitzenumrundung

geschrieben am 22. September 2019 von koasafex

Bei herrlichem Herbstwetter ging es gestern früh von der Wochenbrunner Alm auf die Gruttenhütte und weiter zum Kopftörl. Nach kurzer Rast stiegen wir auf gut gesichertem Steig in den Hohen Winkel hinunter, rechts haltend bis zum Stripsenjochhaus. Gut gestärkt und motiviert geht’s dann ein kurzes Stück den Weg hinunter bis zur Abzweigung zum Eggersteig und hinauf in die Steinerne Rinne bis zum Ellmauer Tor. Eine Gipfelbesteigung zur Hinteren Goinger Halt oder die Karlspitzen wäre noch gut machbar. Aufgrund des großen Ansturms im Tor zur Mittagszeit entschieden wir uns aber zum Abstieg bzw. zum Lauf über das Geröllfeld bis zur Gaudeamushütte und weiter zur Wochenbrunner Alm wo unser Auto stand.

Fazit:  1750 hm und gemütliche 7 Stunden Gehzeit

Sonnenaufgang auf der Gruttenhütte

Durchschlupf zum Kopftörl

Blick vom Hohen Winkel auf den Kopftörlgrad

Hühnerleiter 😉 auf dem Weg zur Strips

Einen Kommentar schreiben