Niederkaiser und Wilder Kaiser | Zur Bergtour Niederkaiser - Rundwanderung mit diesem Panorama


Jul
23
2010

Karwendeltour

geschrieben am 23. Juli 2010 von platin23

Gestern waren wir bei herrlichem aber sehr heißen Wetter unterwegs  um die klassische Karwendeldurchquerung in Angriff zu nehmen.
Start in Scharnitz, dann die ersten Kilometer zum Einrollen bis zur Larchetalm und die erste Bergwertung hinauf zum Karwendelhaus. Von hier ging es dann weiter hinunter zum kleinen und zum großen Ahornboden, bis dann der zweite Anstieg zum Plumjoch in Angriff genommen wurde. Gerade bei der gestrigen Hitze war es zumindest für mich ein Anstieg der ziemlich an die Substanz ging. Aber auf der Plumjochhütte konnte ich mit einer Radlermaß und einer Speckknödlsuppe meine Speicher wieder etwas aufladen. Die Abfahrt hinunter zum Gernalm ist ja auch nich ganz ohne, ein paar mal musste ich doch vom Rad und ein paar Meter schieben. Aber ansonsten eine herrliche Tour, die dann noch über Pertisau bis nach Jenbach geführt hatte. Dort habe ich dann w.o. gegeben und bin mit dem Zug zurück nach Wörgl gefahren. Von Wörgl gings dann wieder per Pedes nach Söll. Bei dieser Hitze hat dann die Steigung nach Söll dann wirklich das Letzte von mir gefordert.
Aber sonst ein herrlicher Tag und eine wunderbare Runde, die jeder Biker unbedingt einmal gemacht haben muss.

Herrliches Panorama im Karwendel

Herrliches Panorama im Karwendel

Larchetalm

Larchetalm

Im Karwendeltal kurz vor der Larchetalm

Im Karwendeltal kurz vor der Larchetalm

Das Karwendelhaus

Das Karwendelhaus

Bei der Plumsjochhütte

Bei der Plumsjochhütte

Eine Reaktion zu “Karwendeltour”

  1. 1.
    avatar
    asti


    super erwischt – da kommen Erinnerungen auf!

Einen Kommentar schreiben