Radtour auf das Kitzbueheler Horn - steilster Radberg Österreichs | Zur Radtour Kitzbüheler Horn mit diesem Panorama


Dez
29
2010

Sattelberg (27.Dez.2010)

geschrieben am 29. Dezember 2010 von flo66dotnet

Bei meiner ersten Skitour in diesem Winter hat es mich gleich kältemäßig extreeem erwischt! (Hab eine Brandblase am linken Mittelfinger…) Trotzdem hab ich natürlich gleich mein gewonnenes Garmin Oregon ausprobiert, und den Track aufgezeichnet, zumindest bis knapp unterhalb des Gipfels, auf den letzten Metern hab ich das Gerät eingepackt, damit nicht das Display total einfriert…
Am Gipfel selbst hatte es sehr niedrige Temperaturen, das Kreuz und die Wetterstation waren total eingeeist. Die Windgeschwindigkeit war also laut Messung wahrscheinlich genau 0 km/h!  (siehe Fotos)

3 Reaktionen zu “Sattelberg (27.Dez.2010)”

  1. 1.
    avatar
    Andy.gams


    Wir waren an diesem Tag am Schafzoll(Kühtai) :unten Parkplatz -11 Grad und am Gipfel herrlich fein Warm so dass mann nicht mal ne Jacke brauchte. Schnee war auch besser als heute trotz des Neuschnees!!

  2. 2.
    avatar
    Chris


    Hallo Flo,
    spitzen Fotos, den Bäumen sieht man direkt an, dass ihnen nicht zu warm ist 😉 Aber, wie Andy schon bemerkt hat, bei kalten Temperaturen ist halt der Schnee meistens super!
    Laut GPX-File scheint dein Oregon ja gut zu funktionieren!

    Lg Chris

  3. 3.
    avatar
    flo66dotnet


    ja, der Schnee war im oberen Bereich gut, weiter unten war durch die Kälte natürlich die durch den Regen durchnässte Unterlage pickelhart gefroren…
    Das Oregon ist super! 😉 hab nur noch keine Topo-Karte, hab derweil nur die Position aufgezeichnet, und über Google-Earth drübergelegt, aber das genügt mir vorerst auch schon. 😀

Einen Kommentar schreiben