Graspoint Niederalm - dahinter die Ackerlspitze | Zur Bergtour Ackerlspitze mit diesem Panorama


Mai
24
2011

23.05.2011

Nachdem ich bereits des Öfteren von lässigen MTB Touren rund um die Hohe Salve und den Rigi gelesen habe war’s gestern Zeit, sich die Gegend genauer anzusehen… Basis war die TW Tour: Hohe Salve – Panoramaweg. Allerdings bin ich schon etwas früher rechts abgebogen und über die Kraftalm zum Rigi, weiter Richtung See und kurz davor rauf zum Gipfel der Hohen Salve. Die letzten 150hm ist das Radl überwiegend zu schieben (zumindest für mich;-). Dafür wird man oben mit einem wunderschönem Rundumpanorama belohnt und der kleine „Kunstkletterfelsen“ mit Ausblick in die Abendsonne lädt zum längeren Verweilen ein!

Abfahrt dann nach Tourenbeschreibung über den anspruchsvollen, nach den Regenfällen von heute Morgen, noch etwas feuchten Trail und über den Hexenkessel retour zum Parkplatz der Gondelbahn. In Summe eine lässige Tour mit wenigen sehr steilen Passagen, dafür einer Menge „Viehtüren“ (Technical Term=??), bei denen man stoppen muss.

Einen Kommentar schreiben