An der Jagerhüttn hoch über Ellmau - dahinter der Wilder Kaiser | Zur Bergtour Hartkaiser mit diesem Panorama


Jun
5
2011

Hartkaiser-Brandstadel-Hohe Salve

geschrieben am 5. Juni 2011 von kralli

Von Söll aus richtung Ellmau dann von Auwinkl über Faistenbichl, Rübezahl und Jagahittn zum Hartkaiser, im weiteren Verlauf zur Tanzbodenalm zum Essen und zum Brandstadel. Retour nach Hochbrixen, Innere und Äussere Keat, Rigi auf die Hohe Salve und über Kälbersalve und den neuen Weg wieder zur Inneren Keatalm. Ins Tal dann die übliche Route über Hochsöll.

Alles in allem 1.800 hm und 45 km.

3 Reaktionen zu “Hartkaiser-Brandstadel-Hohe Salve”

  1. 1.
    avatar
    mario2010


    Host da mein Tipp zu Herzen gnuma :-)?!

  2. 2.
    avatar
    kralli


    i hob jo gmoad das i an Achleitberg a nu mitnimm, owa Frau und Kind hobn jo boat 😉

  3. 3.
    avatar
    aufzack


    …aber für a kloans Bier auf der Tanzbodenalm wär ja scho no zeit gwesen oder?

Einen Kommentar schreiben