Am Geiseljoch | Zur Radtour Vorderlanersbach - Geiseljoch mit diesem Panorama


Jan
12
2009

Gerstinger Joch

geschrieben am 12. Januar 2009 von Lukas

Ich war am Samsatg am Gerstinger Joch. Abmarsch um 10.30, hätte ruhig eine halbe Stunde später sein können, dann hätten wir mehr Sonne und besseren Firn gehabt. Es ist durchgehend Schnee, mann muss nie auf der Straße raufgehen. Runter haben wir ab der Scheibenschlagalm die Straße zum Abfahren vorgzogen. Oben zieht sichs flach dahin, der Ausblick (besonders auf den Gr.Rettenstein) ist aber fantastisch. Die Abfahrt war besser als gedacht, zuerst Firn, dann weich unten viel Reif. Sehr verlockend (eigentlich noch verlockender) haben der Floch von der Windau aus und v.a. der Steinbergstein ausgeschaut (Ab der Lagfeldalm muss man halt auf der Staße abfahren). Der Lodron war weniger einladen (aper, verspurt). Auch der Gr. Tanzkogel „hat herübergelacht“!

Blick vom Gerstinger Joch Richtung Inntal (Kitzbüheler Alpen)    Blick vom Vorgipfel des Gerstinger Jochs auf den Großen Rettenstein (Kitzbüheler Alpen)   Aufstieg aus Gerstinger Joch (in den Kitzbüheler ALpen) von der Windau aus

2 Reaktionen zu “Gerstinger Joch”

  1. 1.
    avatar
    asti


    Heldenpose!!!
    Von dem Gipfelfelsen hab ich auch so ein nettes Foto, auch mit einigen „Helden“ drauf!

  2. 2.
    avatar
    thomas_kufstein


    Verhältnisse heute (so) noch genau wie von Lukas beschrieben.
    Am Vorgipfel recht windig (auch ganz schön abgeblasen). Ansonsten bewölkt und angenehme Temperaturen.
    Servus
    Thomas

Einen Kommentar schreiben