Bergtour auf das Kröndlhorn von der Kelchsau | Zur Bergtour Kröndlhorn mit diesem Panorama


Dez
26
2011

Hirzer, 2725m

geschrieben am 26. Dezember 2011 von Mascht

Mit ein paar Büscheln Mohair beim Aufstieg und etwas Belag bei der Abfahrt bezahlten wir die Erkenntnis, dass doch etwas mehr Schnee hätte liegen können. Dem entsprechend fanden sich auch wenige Tourengeher auf den 1374hm zwischen den GH Hahneburger und dem Gipfel.

5 Reaktionen zu “Hirzer, 2725m”

  1. 1.
    avatar
    Chris


    Danke Mascht für die Info.
    So weis ich, dass ich für die Wattener Lizum noch etwas warten sollte. Trotzdem tut es mir natürlich für deine Felle und deinem Belag leid. Ich hoff nur, du hattest einen „Steinski“ dabei 😉

  2. 2.
    avatar
    Asti


    „ein paar Büscheln Mohair beim Aufstieg und etwas Belag bei der Abfahrt“

    Echt schön formuliert – habe ich so noch nie gehört, aber sicher sehr treffend! Am Ende der Woche soll´s wieder etwas Schnee geben, dann sollte endlich alles gehen!

  3. 3.
    avatar
    Mascht


    @ Chris, Schön wärs gewesen, aber mittlerweile ist der Steinski der gute 😉
    @ Asti, Danke.

  4. 4.
    avatar
    Berchtesgadener


    Ja schade! Aber die Tourenzeit kommt ja erst noch!

  5. 5.
    avatar
    Chris


    @Mascht: Auwe, das tut natürlich weh, aber was solls, das Material kommt und geht, was bleibt sind die Erlebnisse (vielleicht tröstet dich das ein wenig 😉 )

Einen Kommentar schreiben