WESTALPEN-X - Harter Weg nach Isola2000

Neues Jahr, neue Funktionen: Leserkommentare & mehr

Kategorie: Aktuelles | eingetragen am 02. Januar 2012 von Christof Simon

Neue Funktionen - Blogeinträge und Leserkommentare direkter bei den Tourenbeschreibungen

Den aufmerksamen Lesern unter euch ist es vielleicht schon aufgefallen: Es gibt zwei Neuerungen bei den Tourenbeschreibungen. Am Ende der Seite findet sich die Rubrik "Tourenwelt Blogeinträge" und "Leser-Kommentare". Als Beispiel, hier die Skitour auf den Widdersberg. Bei der ersten Rubrik, den "Blog-Beiträgen", werden jene Einträge aus dem Tourenwelt-Blog dargestellt, die den Tourennamen im Titel haben. Somit kann man schnell herausfinden, wie die letzten Verhältnisse auf dieser Tour waren. Hier gleich ein Aufruf für alle Blogger: Bitte gebt im Titel immer den Namen des Berges an, am besten genau so, wie er im Titel der jeweiligen Tourenbeschreibung steht. Dadurch wird der Blog-Beitrag auch bei der Tourenbeschreibung selber sichtbar.

Die zweite Neuerung sind die Leserkommentare. Am Ende der Tourenbeschreibung findet sich ein Formular, das es ermöglicht schnell unter jede Tour einen Kommentar abzugeben. Der Verfasser kann dabei auswählen, ob der Kommentar sofort angezeigt werden soll oder ob die Nachricht nur die Tourenwelt-Redaktion erhält. Ein typisches Beispiel aus der Praxis: Die Parkgebühren am Ausgangspunkt einer Tour haben sich erhöht. Mit einem kurzen Leser-Kommentar zu dieser Tour kann man diese Tarifänderung schnell an andere Leser weitergeben.

Uns ist klar, dass die "Blogeinträge zur Tour" und die "Leser-Kommentare" nur dann erfolgreich sein werden, wenn das von unseren Lesern, als von Euch, oft genutzt wird. Wir hoffen weiterhin auf viele aktuelle Tourenberichte im Blog. Jeder Blogeintrag nimmt automatisch an der "Blog for Goods"-Aktion teil, wo es monatlich hochwertige Sachpreise zu gewinnen gibt. Nähre Infos dazu auf der Seite Blog for Goods – monatliches Gewinnspiel.
Außerdem bitten wir euch uns alle Abweichungen von der Tourenbeschreibung über einen Leserkommentar mitzuteilen. Sei es, dass ihr die angegebenen Tourenzeiten zu lang oder zu kurz findet oder ihr sonstige Fehler in der Beschreibung entdeckt habt. Genauso freuen wir uns, wenn ihr uns einen Leser-Kommentar schreibt, wenn euch die Tour gut gefallen hat.

Wir werden die beiden neuen Funktionen die nächsten Monate testen und bei Bedarf anpassen. Wenn Ihr Verbesserungsvorschläge für uns habt, bitte schickt und über das Kontaktformular ein E-Mail.

Vielen Dank für eure Mitarbeit und eure Bereitschaft Tourenwelt.at auch im neuen Jahr informativer und besser zu machen.

Dein Kommentar















zurück