Die Essener Rostocker Huette - eine beeindruckende Kulisse

Nacht-Skitourengebiet Söll / Hochsöll

Kategorie: Tourentipp | eingetragen am 01. Dezember 2012 von Asti

Skinacht Soell mit Hoher Salve
Beleuchtetes Skigebiet Hochsoell - Hexenwinter
Beleuchtetes Skigebiet Hochsoell

Die ersten offiziellen Tourengeherrouten stehen allen Nachtaktiven im größten Nachtskigebiet Österreichs von Mittwoch bis Samstag, jeweils 17:00 - 22:00 Uhr zur Verfügung.

Die Routen:


Route 1, leicht: Familienabfahrt 40 blau zur Stöcklalm und weiter zur Gondelbergstation Hochsöll.
Route 2 - schwer: Familienabfahrt 40 blau zur Stöcklalm und weiter die Abfahrt Nr: 45 rot bis Bergstation Hexen6er.

Beide Touren werden täglich nach dem Tagesbetrieb präpariert und stehen Tourengehern in bestem Zustand zur Verfügung. Neben der Beleuchtung (Stirnlampe dennoch unbedingt mitnehmen, da auf im unteren Bereich auch Rodler unterwegs sind!) werden diese Pisten natürlich auch beschneit, weshalb der Betrieb bis ins Frühjahr gesichert ist!

Die Kosten:


Die Bergbahnen Söll-Hochsöll haben am geräumten Parkplatz oberhalb der Moonlight-Bar einen Tourengeherautomaten aufgestellt. Ein Nachtticket kostet EUR 4,00, die Saisontourenkarte kostet EUR 50,00 (das Ticket ist bei der Tour mitzuführen)
Die Saisonkarte ist nur an den Kassen der Gondeltalstation Söll erhältlich.

Wichtig Info:


Die Abendsaisonkarte für den Söller Hexenwinter kostet EUR 135,00 und beinhaltet das komplette Angebot incl. der neuen Skitouren (Schifahren, Snowboarden, Rodeln, Funkpark und Funslope sowie die zwei Rodelbahnen und Tourengehen). Alle diejenigen, die sich ein Tagesticket zwischen 17:00 und 18:15 Uhr (Kassenbereich ist da geschlossen) kaufen, bekommen die EUR 4,00 auf die Tourensaisonkarte gutgeschrieben!

Dynafit Competence Center :


Direkt in der Talstation der Bergbahnen Söll - Hochsöll ist mit Cross the Alps eines der besten Cometence Center Österreichs untergebracht und bietet Tourengehern aller Könnerstufen den nötigen Support. Öffnungszeiten an Tagen mit Nachtbetrieb bis 19.00 Uhr.

Tourenwelt.at - Tipp:
Unbedingt vor dem Neukauf - insbesondere bei Schuhen - diese im Einsatz testen!

Es gelten die allgemeinen FIS Pistentourenregeln. Infomitarbeiter der Bergbahnen sind zu Beginn auch am Parkplatz sowie an der Stöcklalm vor Ort.

Infos und Kontakt: Skinacht Söll

Dein Kommentar















zurück