Panoramablick am Gamskogel

Berg und Steigen Sommer 2015 erschienen

Kategorie: Aktuelles | eingetragen am 01. Juli 2015 von Christof Simon

berg-und-steigen-91-sommer2015

Die neue Ausgabe des "Berg und Steigen"-Magazins - Nr. 91, Sommer 2015 - ist druckfrisch in unserem Postkasten aufgeschlagen. Unter dem Magazin-Motto "Menschen - Berge - Unsicherheit" gibt es wieder einige interessante Beiträge. Diese Ausgabe legt einen Schwerpunkt auf Sicherungsmaterial und dessen Verschleiß. Der Artikel "Gerissene Schlingen" (kostenloses PDF) beleuchtet einen tödlichen Abseilunfall, bei dem alte Bandschlingen gerissen sind. Um die Untersuchung dieser Schlingen im Labor und die daraus zu ziehenden Schlüsse geht es im Artikel "Sein & Schein" (kostenloses PDF). Weitere Themen sind "Dynamisches Sichern" und in der Rubrik Leicht geht es um die Ablakov Verankerung (kostenloses PDF). Besonders gut gefallen hat mir der - leider nur im Abo erhältliche - Artikel "Träumen und Scheitern" von Obendrauf Anita. Die Autorin erzählt über das Scheitern eines Trekking-Projektes und wie man damit umgehen kann. Leider sind einige bekannte Bergpersönlichkeiten verstorben, denen im Magazin gedacht wird.

Aprospos Abo: Das Magazin ist ein Gemeinschaftsprojekt von österreichischem, deutschem, schweizer und südtiorler Alpenverein, erscheint vierteljährlich und kostet 26 Euro (außerhalb Österreich 30 EUR). Im Bergsportbereich zählt "Berg und Steigen" zu den absoluten Lieblingsmagazinen der Tourenwelt-Redaktion. Aufgrund der hochwertigen Artikel und wenig Werbung könnte sich ein Abo also durchaus lohnen. Viele Artikel sind aber auch kostenlos online erhältlich.

Dein Kommentar















zurück