Gipfelpanorama am Similaun - Skitour im Oetztal

Ortovox SAFETY ACADEMY bietet jetzt auch Kletterkurse an

Kategorie: Partnernews | eingetragen am 23. Juni 2016 von Christof Simon

Für das bayrische Unternehmen ORTOVOX ist seit Firmengründung Sicherheit und Schutz im alpinen Bereich fest in der Firmenphilosophie verankert. Neben den Lawinen- und Skitourenkursen im Winter bietet ORTOVOX jetzt auch Sommerkurse im Bereich Klettern an.

Den Teilnehmern wird von Profibergführern das alpine Klettern von Grund auf beigebracht. Kursinhalte sind Tourenplanung, Knotenkunde, Sicherungstechniken, Standplatzbau und Abseilen. Die Kurse werden im gesamten deutschsprachigen Alpenraum angeboten, also vorwiegend in Deutschland, Österreich und Italien. Die Voraussetzung zur Kursteilnahme ist das Beherrschen von Sicherungstechniken und Vorstiegserfahrung im 5. Grad. Im Folgenden mehr Details und der Link zu den Terminen.

Profibergführer vermitteln in den ORTOVOX-Safety-Academy -Kursen alles was man für das alpine Klettern wissen muss.

Profibergführer vermitteln in den ORTOVOX-Safety-Academy -Kursen alles was man für das alpine Klettern wissen muss.

Die Kletterkurse gibt es in zwei Modulen: dem Alpine Climbing BASIC und dem Alpine Climbing ADVANCED. Ziel des Basic-Kurses ist es, Sicherheit und Routine für die erste selbstständig durchgeführte Tour zu erlangen. Beim Advanced-Kurs liegt der Focus aufbauend beim Klettern von Mehrseillängenrouten.

Alle ORTOVOX Safety Academy Kurse bieten folgende Standards:

  • staatlich geprüfte Berg- und Skiführer
  • ausgewählte Stützpunkte
  • neueste Ausrüstung
  • moderne Ausbildungsmittel
  • kleine Gruppengrößen

Mehr Information zu den ORTOVOX Safety Academy Kletterkursen und alle verfügbaren Termine gibt es auf der Homepage unter: www.ORTOVOX.com/de/safety-academy/ausbildungskurse/sommerprogramm/kletterkurse/

Im ADVANCED Modul der ORTOVOX Kletterkurse liegt der Focus auf Mehrseillängenrouten.

Im ADVANCED Modul der ORTOVOX Kletterkurse liegt der Focus auf Mehrseillängenrouten.

Dein Kommentar















zurück