Traumhafte Aussicht vom Feldalphorn - Skitour - Kitzbueheler Alpen

Rückblick der Tourenwelt-LVS-Übung

Kategorie: Aktuelles | eingetragen am 16. Januar 2017 von Christof Simon

Es waren 25 Teilnehmer, die die Tourenwelt-LVS-Übung am 14.01.2017 in Söll besuchten und ihr Wissen über Tourenplanung und den Notfall Lawine auffrischten. Wie jedes Jahr diente uns die Hütte des Skiclub Söll als Basis.

In zwei Stationen konnten sich die Teilnehmer wertvolles Wissen für die nächste Skitour aneignen. Einer Station behandelte die Themen Schaufeln, Sondieren und Notfallausrüstung. Auch heuer konnten wir Dank der Unterstützung von Sport Gatt in Scheffau Lawinenairbags anschauen und testen.

Dichtes Schneetreiben begleitete die Tourewelt-LVS-Übung, die Teilnehmer zeigten sich dennoch gut gelaunt.

Dichtes Schneetreiben begleitete die Tourewelt-LVS-Übung, die Teilnehmer zeigten sich dennoch gut gelaunt.

Die zweite Station war ein eigens installiertes automatischen Suchfeld, in dem jeder einen oder mehrere Verschüttete mit dem eigenen LVS-Gerät suchen und sondieren konnte. Fachlich begleitete die Übung Ortovox-Berfgführer Oliver Stocker (Dachsteinguides). Er teilte nicht nur sein Wissen, sondern stellte sich geduldig allen anstehende Fragen.

Wir danken dem Wintersportverein Söll für die zur Verfügungstellung des Stützpunktes und des wärmenden Tees, den Bergbahnen Söll, der Firma Ortovox, ohne die so eine Übung nicht möglich gewesen wäre und natürlich allen Teilnehmern für Ihren Besuch.

Hier ein paar Impressionen:

Bis zum nächsten Jahr, euer Tourenwelt Team.

Du warst bei der Tourenwelt-LVS-Übung dabei. Wie war es für dich? Hat es dir gefallen oder sollten wir das nächste Mal etwas ändern.
Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Kommentare

#2
von Stefan A. am 17.02.2017
Hallo Markus, ja, es war wirklich ein idealer Tag mit dichtem Schneefall! Auch uns hat es viel Spaß gemacht! Das Thema Suchfeld ist uns bewusst, aber es ist gar nicht so einfach einen idealen Platz zu finden der so einfach zu erreichen ist wie dort wo wir waren. Vielleicht aber finde ich was für´s nächste Mal. Alles Gute weiterhin auf Tour!
#1
von Markus S. am 14.02.2017
Hallo Stefan! Wir möchten dir auf diesem Wege nochmals gaaaaaaanz toll für die geniale LVS-Übung danken. Für uns ist das nicht selbstverständlich, dass wir bei so einer tollen Veranstaltung kostenlos dabei sein können. Dickes Lob also für dich und dem Team vor Ort. Die beiden Stationen waren wirklich überlegt und praxisnah aufgebaut. Wir sind ja in Sachen LVS wirklich keine Anfänger, aber so eine Suchübung (unter professioneller Aufsicht) tut schon wirklich keinen schaden. Für mich war super, dass man Profis vor Ort hatte, die man ordentlich mit Detailfragen (die einem halt so in den Sinn kommen, wenn man sich mit dem Thema ordentlich beschäftigt) quälen konnte. So wurden auch noch die restlichen (kleinen) Fragezeichen ausgemerzt. Einziges, klitzekleines Manko: Bei der Grobsuche sprang der Pfeil vom LVS-Gerät aufgrund der Umgebung (Skilift, Leitungen, etc. - laut den Profis war dies der Grund) wie wild in jede Richtung. Ich hätte mich gern "richtig" dem Suchfeld über die Grobsuche genähert. Danke nochmals und schöne Grüße aus Kufstein, Markus & Freunde
Dein Kommentar















zurück