Am höchsten Punkt des Leitnerberg

zurück zur Liste

Skitour Leitnerberg, 2309 m

druckenPDF erzeugen 

Charakter:

Ideale Anfängertour, die am Anfang über Wiesen, durch lichten Wald und später über Almböden und nicht allzu steile Hänge ans Ziel führt. Ein kleiner Berg mit prachtvoller Aussicht auf die bekannten "Großen" wie Serles, Habicht und den Tribulaunen.

Tourdaten Skitour Leitnerberg

Gehzeit: 2:30:00
Höhendifferenz: 950m
Exposition: S-O
Schwierigkeit: 2-  [Erklärung...]
Starthöhe: 1349 m
Endhöhe: 2309 m
Beste Tourenzeit: ganzer Winter
Gebirge(Region): Stubaier Alpen (Wipptal/Obernbergtal)

Anreise/Zufahrt:

Über die A 12 Inntalautobahn auf die A 13 Brennerautobahn auffahren. Über Schönberg (Mautstelle 8 Euro) bis zur Ausfahrt 27 Nößlach/Gries/Obernberg. Der Beschilderung über die Obernberger Landesstrasse nach Vinaders folgen. Gegenüber dem Gasthaus "Tribulaunblick" (linke Strassenseite) gibt es einige wenige Parkplätze.
Hinweis: Das Parken beim "Kreuzingerhof" ist nicht mehr erlaubt (Stand Februar 2013). Für diese Tour würde sich die Anreise mit dem Bundesbus anbieten, weil die Haltestelle gleich gegenüber des Kreuzingerhofes (Tourstart) liegt.

Ausgangspunkt:

50 Meter nach dem Gasthaus Tribulaunblick rechts über die Brücke gehen zum Bauernhof "Kreuzingerhof" (parken ist hier nicht mehr erlaubt).

Aufstieg

Gleich hinter dem Kreuzingerhof steigt man zuerst über eine Wiese und dann durch lichten Baumbestand bis zum letzten Hof auf. Von dort wieder über Wiesen und dann durch einen Wald. Immer wieder trifft man auf kleinere und größere Lichtungen. Je nach Routenwahl gilt es den einen oder anderen Zaun zu übersteigen. In einer Höhe von ca. 1900 m endet der Baumbestand und man gelangt in freies Gelände. Auf der linken Seite befindet sich der 2309 m hohe Leitnerberg, rechts der Eggerberg. In nordwestlich Richtung steigt man zum höchsten Punkt (mit einer Stange markiert) auf.

Abfahrt:

Gleich wie Aufstieg

Kartenmaterial

AV-Karte Brennerberge Nr. 31/3 (1:50.000)

Stützpunkte unterwegs:

Unterwegs keine

Panoramen:

Winterlandschaft
Winterlandschaft
Kein Gipfelkreuz am Leitnerberg
Kein Gipfelkreuz am Leitnerberg
Aufstieg durch lichten Wald
Aufstieg durch lichten Wald
Almwiese
Almwiese
Jausenplatzl mit Panorama
Jausenplatzl mit Panorama

Fotos:

Almhütte mit Blick zu den Tribulaunen
Almhütte mit Blick zu den Tribulaunen
Durch lichten Wald
Durch lichten Wald
Romantisch verschneites Tourengebiet
Romantisch verschneites Tourengebiet
Am höchsten Punkt mit Habicht im Hintergrund
Am höchsten Punkt mit Habicht im Hintergrund
Ausgangspunkt der Tour der Kreuzingerhof
Ausgangspunkt der Tour der Kreuzingerhof

Leser-Kommentare zur Skitour Leitnerberg:

#2
von Wolfgang W. am 31.01.2015
Parken an besagter Stelle erlaubt - sogar ohne Gebühr! Platz für ca. 10 Autos (Stand 31.1.15)
#1
von Robert L. am 10.02.2013
Trotz eisiger Kälte (-17° in Vinaders), sehr gute Verhältnisse. Das Parken beim Kreuzingerhof ist nicht mehr erlaubt! Einzige Alternative sind einige wenige Plätze an der Obernberger Straße ca. 50 Meter vorbei der genannten Brücke. Besser jedoch mit dem Bundesbus. Haltestelle genau beim Kreuzingerhof.
Hallo Robert,
vielen Dank für deinen Hinweis mit dem Parken! Wir haben das in der Beschreibung geändert.
Viele Grüße vom Tourenwelt-Team
zu Amazon.de

Hast du die Skitour Leitnerberg in volle Zügen genießen können, auch dank unserer Informationen?
Wenn du dich dafür bedanken willst, unterstütze uns doch mit einem Klick auf das Amazon-Logo. Wenn du dann Artikel auf Amazon einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, du zahlst aber keine Cent mehr. So können wir einen Teil unserer Kosten decken und dir weiterhin Skitour-Informationen aus erster Hand liefern.

Sie sind die Skitour Leitnerberg schon einmal gegangen? Wie hat es Ihnen gefallen? Wir recherchieren alle Infos zu den Schitouren möglichst gewissenhaft, aber auch wir sind nicht perfekt. Haben wir etwas Wichtiges vergessen oder sind unserer Infos nicht korrekt?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht!









Ja, ich bin einverstanden wenn diese Nachricht unter den Leser-Kommentaren zu dieser Tour aufscheint (E-Mail-Adresse und voller Name werden nicht veröffentlicht)