Gipfelpanorama am Kreuzschröfen | Zur Skitour Kreuzschröfen mit diesem Panorama

zurück zur Liste

Skitour Kalkstein Jöchl, 2349 m

druckenPDF erzeugen 

Charakter:

Kurze Tour ohne Gipfel, dafür aber wunderschönes Skigelände über freies Gelände und lichtem Wald.
Historisch gesehen war der Steig auf das Kalksteinjoch immer wieder als Schmugglersteig sehr beliebt, stellt er doch die niederste Verbindung zwischen dem Villgratener Tal in Osttirol und dem Gsieser-Tal in Südtirol dar.

Tourdaten Skitour Kalkstein Jöchl

Gehzeit: 2:15:00
Höhendifferenz: 824m
Exposition: NW -W
Schwierigkeit: 1+  [Erklärung...]
Starthöhe: 1525 m
Endhöhe: 2349 m
Beste Tourenzeit: ganzer Winter
Gebirge(Region): Villgratener Berge (Gsiesertal)

Anreise/Zufahrt:

Auf der A22 (Brennerautobahn) bis zur Ausfahrt Brixen, Pustertal. Entlang der Pustertaler Strasse bis nach Welsberg. Hier beim Kreisverkehr in das Gsiesertal abbiegen und der Hauptstrasse bis in das Talende (St. Magdalena) folgen. Hier vor der "Talschlusshütte" nach rechts abbiegen und gleich nach der Brücke nach links. Nach ca. 100m wieder nach rechts dem Wegweiser "Stumpfalm" folgend. Dieser Weg führt zum geräumigen Parklplatz bei Zielhaus der Rodelbahn.

Ausgangspunkt:

Parkplatz beim Zielhaus der Rodelbahn (gebührenfrei)

Aufstieg

Den Forstweg neben der Rodelbahn folgen wir solange bis zu einer Abzweigung nach rechts mit vielen Hinweisschildern. Unter anderem auch das auf die Tschernied Alm. Wir folgen dem Weg über die Brücke und können ihn nach einer Zeit durch den Wald mehrmals abkürzen. Kurz vor einem Wasserschloss biegen wir links in die lichte Waldschneise ein und steigen bis zur Tschernied Alm auf. Die letzten Almgebäude passieren wir links und überwinden die folgende Steilstufe mit einigen Spitzkehren. Nach einer kleinen Hütte wird das Gelände wieder flach. Über einen kleinen Rücken erreichen wir das Kalksteinjöchl (2349m).

Abfahrt:

Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstieges oder bei sicheren Verhältnissen nach links queren und unterhalb der Wände der Körlspitz bis zur Tschnerniedalm abfahren. Von dort über den Forstweg zum Parkplatz.

Kartenmaterial

Tabacco Karte Nr. 032 Antholz - Gsies 1:25.000

Stützpunkte unterwegs:

Unterwegs keine,
nach der Tour Einkehrmöglichkeit in der Talschlusshütte beim Parkplatz des Mini-Skigebietes.


Fotos:

Schmugglersteig
Schmugglersteig
Nur die Markierung verät das Ziel
Nur die Markierung verät das Ziel
Nur wenig Schutz bei viel Wind
Nur wenig Schutz bei viel Wind
Scheerutsch am Forstweg
Scheerutsch am Forstweg
Tschernied Alm
Tschernied Alm
Beim Wasserschloss in die Waldschneise
Beim Wasserschloss in die Waldschneise

Leser-Kommentare zur Skitour Kalkstein Jöchl:

#1
von bs s. am 22.02.2014
tour2
zu Amazon.de

Hast du die Skitour Kalkstein Jöchl in volle Zügen genießen können, auch dank unserer Informationen?
Wenn du dich dafür bedanken willst, unterstütze uns doch mit einem Klick auf das Amazon-Logo. Wenn du dann Artikel auf Amazon einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, du zahlst aber keine Cent mehr. So können wir einen Teil unserer Kosten decken und dir weiterhin Skitour-Informationen aus erster Hand liefern.

Sie sind die Skitour Kalkstein Jöchl schon einmal gegangen? Wie hat es Ihnen gefallen? Wir recherchieren alle Infos zu den Schitouren möglichst gewissenhaft, aber auch wir sind nicht perfekt. Haben wir etwas Wichtiges vergessen oder sind unserer Infos nicht korrekt?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht!









Ja, ich bin einverstanden wenn diese Nachricht unter den Leser-Kommentaren zu dieser Tour aufscheint (E-Mail-Adresse und voller Name werden nicht veröffentlicht)