Im Herzen der Hohen Tauern - Gipfelpanorama auf der Granatspitze

zurück zur Liste

Skitour Granatspitze, 3086 m

druckenPDF erzeugen 

Charakter:

Sehr beliebte, hochalpine Skitour die zumeist in Kombination mit dem Stubacher Sonnblick gemacht wird.
Der traumhafte Gipfelblick über den Nationalpark Hohe Tauern reicht vom Grossglockner im Osten bis zum Grossvenediger im Westen.

Teilweise sehr steile Hänge auf dieser Tour, daher nur bei sicheren Verhältnissen machen. Pickel und Steigeisen können je nach Verhältnissen auch erforderlich sein!

Tourdaten Skitour Granatspitze

Gehzeit: 03:15:00
Höhendifferenz: 915m
Abfahrtsdifferenz: 144m
Exposition: O
Schwierigkeit: 3+  [Erklärung...]
Länge: 4,38 km
Starthöhe: 2315 m
Endhöhe: 3086 m
Beste Tourenzeit: Februar bis Ende April
Gebirge(Region): Granatspitz-Gruppe (Rudolfshütte)

Anreise/Zufahrt:

Über die Mittersiller Straße (B168) von Mittersill oder Zell am See kommend zum Kreisverkehr in Uttendorf und weiter in das Stubachtal, knapp 17 km bis zum Enzinger Boden (1.480m, großer, kostenloser Parkplatz).

Auffahrt mit der Weißsee-Gletscherbahn bis zur Rudolfshütte, 2.315m

Ausgangspunkt:

Alpinzentrum Rudolfshütte, 2.315m
(bewirtschaftet von Weihnachten bis Ende April und Mitte Juni bis Anfang Oktober)

Aufstieg

Vom Alpinzentrum Rudolfshütte kurze Abfahrt zum Weißsee - ab hier Anfellen und in einem großen Rechtsbogen und einer Geländestufe zum Sonnblick-Kees aufsteigen. Nun entweder links über den steilen Hang zum flachen Dach des Sonnblickkees (unser GPS, nur bei sicheren Verhältnissen!) oder rechts am Gletscherbruch vorbei und in einem großen Linksbogen zum flachen, oberen Teil des immer noch recht großen Sonnblickkees. Zuletzt flach auf den bereits gut sichtbaren Gipfelaufbau der Granatspitze zu und am linken Grat das Skidepot errichten. In teilweise luftiger Gratkletterei (Stellen II) zum höchsten Punkt. Hier können je nach Verhältnissen Pickel und Steigeisen erforderlich sein.

Ohne Auffahrt zur Rudolfshütte verlängert sich diese Tour um gut 2 Stunden!

Abfahrt:

Abfahrt entlang Aufstiegsspur bzw. über das gut einsehbare Skigelände neben dieser.

Variante:
Abfahrt unterhalb des Skidepots über das Granatspitzkees in das Dofertal und Gegenanstieg (250 Höhenmeter) zum Kalser Tauern, 2.515m. Ab hier durch das Skigebiet retour zur Rudolfshütte.

Kartenmaterial

AV-Karte Granatspitzgruppe (mit Schirouten)
ÖK 153 Großglockner und ÖK 152 Matrei in Osttirol
Freytag & Berndt 50 Blatt 123 (Matrei - Defereggen - Virgental)

Stützpunkte unterwegs:

Unterwegs keine.

Panoramen:

Rundblick Granatspitze
Rundblick Granatspitze
Sonnblickkees und Granatspitze
Sonnblickkees und Granatspitze

Fotos:

Am Weg zum Sonnblickkees
Am Weg zum Sonnblickkees
Rudolfshütte
Rudolfshütte
Tiefblick Rudolfshütte
Tiefblick Rudolfshütte
Flacher Gletscher
Flacher Gletscher
Alternative zum Gipfelgrat
Alternative zum Gipfelgrat
Grossglockner
Grossglockner
Enzinger Boden
Enzinger Boden
Skidepot
Skidepot
Blockkletterei zum Gipfel
Blockkletterei zum Gipfel
Gipfelrast
Gipfelrast
Gipfelgrat
Gipfelgrat
Kontrast Sommer Winter
Kontrast Sommer Winter
Parkplatz Enzinger Boden
Parkplatz Enzinger Boden
Abfahrtsvariante
Abfahrtsvariante
Granatspitze
Granatspitze
Leerer Stausee
Leerer Stausee
Skigebiet
Skigebiet
Abfahrt Rudolfshütte
Abfahrt Rudolfshütte
Gebiet um den Grossglockner
Gebiet um den Grossglockner
Tauernmoossee
Tauernmoossee
zu Amazon.de

Hast du die Skitour Granatspitze in volle Zügen genießen können, auch dank unserer Informationen?
Wenn du dich dafür bedanken willst, unterstütze uns doch mit einem Klick auf das Amazon-Logo. Wenn du dann Artikel auf Amazon einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, du zahlst aber keine Cent mehr. So können wir einen Teil unserer Kosten decken und dir weiterhin Skitour-Informationen aus erster Hand liefern.

Sie sind die Skitour Granatspitze schon einmal gegangen? Wie hat es Ihnen gefallen? Wir recherchieren alle Infos zu den Schitouren möglichst gewissenhaft, aber auch wir sind nicht perfekt. Haben wir etwas Wichtiges vergessen oder sind unserer Infos nicht korrekt?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht!









Ja, ich bin einverstanden wenn diese Nachricht unter den Leser-Kommentaren zu dieser Tour aufscheint (E-Mail-Adresse und voller Name werden nicht veröffentlicht)