Kurz vorm Gipfel des Sonnenjoch - Wildschönau

zurück zur Liste

Skitour Sonnenjoch, 2292 m

druckenPDF erzeugen 

Charakter:

Skitour in den entlegensten Winkel der Wildschönau. Ein Parade-Skigipfel in den Kitzbüheler Alpen, an dem sich 3 Täler treffen: Die Wilschönau, das Alpbachtal und die Kelchsau. Ein Aufstieg auf das Sonnenjoch aus allen diesen Tälern ist sehr lohnend.

Tourdaten Skitour Sonnenjoch

Gehzeit: 03:15:00
Höhendifferenz: 1183m
Abfahrtsdifferenz: 64m
Exposition: N bis O
Schwierigkeit: 3  [Erklärung...]
Länge: 7,09 km
Starthöhe: 1173 m
Endhöhe: 2292 m
Beste Tourenzeit: Ende Dezember bis März
Gebirge(Region): Kitzbüheler Alpen (Wildschönau)

Anreise/Zufahrt:

A8 München-Salzburg bis zum Inntaldreieck, dann die Inntal-Autobahn über Kufstein bis nach Wörgl. Von Wörgl in die Wildschönau und durch die Oberau, Auffach in die hinterste Wildschönau zum Gasthaus Schönangeralm, 1.173m

Ausgangspunkt:

Gasthaus Schönangeralm, 1.173m (kostenloser Parkplatz)

Aufstieg

Vom Parkplatz flach taleinwärts bis zum Talschluss unterhalb der Kundlalm. Weiter durch den lichten Wald und über den „Kastensteig“ (mit Seil gesichert, bei geringer Schneelage muss man evt. die Ski kurz tragen) bis hinauf zur Gressenstein Alm auf 1.805m Seehöhe. Vorbei an den Almen folgen wir noch kurz dem Verlauf des Hochtales, ehe wir nach links über eine Steilstufe ein weiteres Hochtal erreichen. Nach Überwindung eines zweiten, ziemlich steilen Aufschwunges gelangen wir zum sehr flachen Gipfel des Sonnenjoch auf 2.292m.

Abfahrt:

Vom Gipfel folgen wir der Aufstiegsspur über die herrlichen Steilstufen. Vorbei an der Gressensteinalm hält man direkt auf das Siedeljoch zu. Über einen Forstweg (teilweise flach) hinunter zur Schönangeralm.

Kartenmaterial

Kompass Nr. 28 - Vorderes Zillertal, Rofan, Wildschönau

Stützpunkte unterwegs:

Gasthaus Schönangeralm, 1.173m (am Ausgangspunkt, Dienstag Ruhetag)

Panoramen:

Rundpanorama Gipfelplateau
Rundpanorama Gipfelplateau
Kurz vor dem Gipfel
Kurz vor dem Gipfel
Hochtal
Hochtal

Fotos:

Namensgeber der Alm - der Gressenstein
Namensgeber der Alm - der Gressenstein
Bettina und Christof
Bettina und Christof
Abfahrtsspass
Abfahrtsspass
Alm im Märzengrund
Alm im Märzengrund
Gressensteinalm
Gressensteinalm
Gipfelrast
Gipfelrast
Gressensteinalm Stall
Gressensteinalm Stall
Forstweg bei der Abfahrt
Forstweg bei der Abfahrt
am Gipfelplateau
am Gipfelplateau
Kundlalm
Kundlalm

Leser-Kommentare zur Skitour Sonnenjoch:

#1
von Helmut P. am 07.04.2012
Der Aufstieg durch den Wald am Talschluss lässt sich vermeiden wenn man bereits ca. 500 m nach der Schönangeralm oder bei der Kundler Alm auf die Güterwege auf der Westseite die zur Gressenteinalm führen ausweicht.
zu Amazon.de

Hast du die Skitour Sonnenjoch in volle Zügen genießen können, auch dank unserer Informationen?
Wenn du dich dafür bedanken willst, unterstütze uns doch mit einem Klick auf das Amazon-Logo. Wenn du dann Artikel auf Amazon einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, du zahlst aber keine Cent mehr. So können wir einen Teil unserer Kosten decken und dir weiterhin Skitour-Informationen aus erster Hand liefern.

Sie sind die Skitour Sonnenjoch schon einmal gegangen? Wie hat es Ihnen gefallen? Wir recherchieren alle Infos zu den Schitouren möglichst gewissenhaft, aber auch wir sind nicht perfekt. Haben wir etwas Wichtiges vergessen oder sind unserer Infos nicht korrekt?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht!









Ja, ich bin einverstanden wenn diese Nachricht unter den Leser-Kommentaren zu dieser Tour aufscheint (E-Mail-Adresse und voller Name werden nicht veröffentlicht)