Skitour auf das Eiskögele - Ötztal

zurück zur Liste

Skitour Eiskögele, 3233 m

druckenPDF erzeugen 

Charakter:

Einfache Skihochtour mit sehr hohem und schneesicheren Ausgangspunkt im Skieldorado von Hochgurgl im Ötztal. Für den steilen Aufschwung nach der Schönwieshütte sind absolut sichere Verhältnisse ebenso erforderlich wie für den Gipfelhang.

Tourdaten Skitour Eiskögele

Gehzeit: 04:00:00
Höhendifferenz: 1339m
Abfahrtsdifferenz: 13m
Exposition: N bis NO
Schwierigkeit: 3+  [Erklärung...]
Länge: 6,80 km
Starthöhe: 1907 m
Endhöhe: 3233 m
Beste Tourenzeit: Frühjahr
Gebirge(Region): Ötztaler Alpen (Rotmoostal)

Anreise/Zufahrt:

Autobahn A 12 - Abfahrt Ötztal, auf der B186 (rund 50 km) beschildert bis nach Obergurgl.
Gebührenpflichtige Parkplätze an der Kirche.

Ausgangspunkt:

Obergurgl, 1.907m (direkt an der Talstation der Gaisbergbahn)

Aufstieg

Direkt an der Talstation der Gaisbergbahn startet diese Skitour mit einem relativ flachen Zustieg zur Schönwieshütte, 2.262m, direkt durch das Skigebiet von Obergurgl. (Alternativ kann diese Strecke durch Zuhilfenahme der Bergbahn verkürzt werden).

Von der Schönwieshütte zunächst flach in das traumhafte Rotmoostal. Nach wenigen Hundert Metern den steilen Aufschwung unterhalb des Hangerer´s überwinden und in Richtung Hocheben Scharte. Nun, den Gipfel des Eiskögele´s bereits vor Augen in südlicher Richtung über das kleine Firnfeld zum steilen Gipfelaufbau. Je nach Verhältnissen entweder mit den Ski zum Grat bzw. ein Skidepot einrichten. Die letzten Meter zum Gipfel sind ausgesetzt, Schwindelfreiheit absolut erforderlich. Der Gipfel wird von einem großen Steinmann markiert.

Abfahrt:

Abfahrt wie Aufstieg über das traumhafte Skigelände des Firnfeldes am Hangerer Ferner.

Variante:
Eine Abfahrt durch das innere Hochebenkar direkt zur Langtalereck-Hütte, 2.430m mit anschließender Querung entlang des Weges zur Schönwieshütte ist ebenfalls sehr lohnend - sichere Verhältnisse vorausgesetzt.

Kartenmaterial

Kompass Blatt 042, Inneres Ötztal (1:25.000)

Stützpunkte unterwegs:

Schönwieshütte, 2.286m

Panoramen:

Auf der Schönwieshütte - Blick ins Rotmoostal
Auf der Schönwieshütte - Blick ins Rotmoostal
Gipfelgrat zum Eiskögele
Gipfelgrat zum Eiskögele

Fotos:

unverwechselbar
unverwechselbar
Tiefblick ins Ötztal - perfektes Skigelände
Tiefblick ins Ötztal - perfektes Skigelände
Vorderer Seelenkogel
Vorderer Seelenkogel
Gipfeljause am Eiskögele
Gipfeljause am Eiskögele
Steinmandl als Gipfelmarkierung
Steinmandl als Gipfelmarkierung
Ein lohnendes Skitourenziel - Eiskögle
Ein lohnendes Skitourenziel - Eiskögle
Perfektes Skigelände am Eiskögele
Perfektes Skigelände am Eiskögele
Rotmoostal rechts der Aufstieg zum Eiskögele
Rotmoostal rechts der Aufstieg zum Eiskögele
Hohe Mut
Hohe Mut
Unterwegs zum Eiskögele
Unterwegs zum Eiskögele
Skiweg zur Schönwieshütte
Skiweg zur Schönwieshütte
Im Steilhang zum Hangererferner
Im Steilhang zum Hangererferner
rechts der Hangerer - dahinter klein das Eiskögele
rechts der Hangerer - dahinter klein das Eiskögele
Obergurgl im späten Frühjahr
Obergurgl im späten Frühjahr
Blick talauswärts - Rotmoostal
Blick talauswärts - Rotmoostal
zu Amazon.de

Hast du die Skitour Eiskögele in volle Zügen genießen können, auch dank unserer Informationen?
Wenn du dich dafür bedanken willst, unterstütze uns doch mit einem Klick auf das Amazon-Logo. Wenn du dann Artikel auf Amazon einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, du zahlst aber keine Cent mehr. So können wir einen Teil unserer Kosten decken und dir weiterhin Skitour-Informationen aus erster Hand liefern.

Sie sind die Skitour Eiskögele schon einmal gegangen? Wie hat es Ihnen gefallen? Wir recherchieren alle Infos zu den Schitouren möglichst gewissenhaft, aber auch wir sind nicht perfekt. Haben wir etwas Wichtiges vergessen oder sind unserer Infos nicht korrekt?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht!









Ja, ich bin einverstanden wenn diese Nachricht unter den Leser-Kommentaren zu dieser Tour aufscheint (E-Mail-Adresse und voller Name werden nicht veröffentlicht)